Mitbringsel Macchu Picchu

2 Antworten

In Machu Picchu gibt es keine verfallenen Ruinen, da ist alles fein säuberlich restauriert und man kann von den Bauwerken nicht einfach 'Steine oder so' mitnehmen!

Wenn überhaupt, dann kannst Du nur einen Kieselstein von einem der Wege mitnehmen! Aber überleg mal, wenn das jeder der Millionen Besucher jedes Jahr dort machen würde - vom Gewicht dieser Massen ganz abgesehen, würde diese Weltkulturerbe-Stätte dann wohl wirklich bald endgültig abrutschen!

Und das alles dafür, daß man einen Stein mitnimmt, der dann irgendwann, vielleicht schon unterwegs, aber bestimmt bald daheim weggeworfen würde!

Roetli hat absolut recht, was willst Du mit einem Stein? Kauf Dir lieber einen Tumi, die sind in jeder Grösse ganz hübsch mit bunten Steinen verziert und den wirst Du so schnell nicht wegwerfen. Ausserdem gibt es so viele Natura-Souvenirs zu kaufen, dass Du, wenn Du mal in Peru bist, den Gedanken an einen aufgelesenen Stein ganz schnell vergisst.

Was möchtest Du wissen?