Mit Zug oder Bus durch Kanada?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mit dem Zug fahren - das war für mich eine wunderbare Reiseerfahrung (und ich reise viel!). Es kostet zwar normal etwa das Doppelte (abzgl. unterschiedlicher Discounts) wie mit Greyhound - ist aber für so eine lange Strecke unvergleichlich komfortabler!

Quer durch Canada sind beide Netze fast identisch - es gibt nur eine Zugstrecke von ViaRail und auch nur eine durchgehende Straße, den Trans Canada Highway - beide laufen in weiten Teilen parallel.

Mit Bus wie auch Zug könnte man auch Teilstrecken buchen und Abstecher weg von der Hauptstrecke machen. Die Aus-/Umsteige-Orte sind mehr oder weniger identisch (soviele Ortschaften oder Querverbindungen gibt es nämlich nicht).

Viarail hat auch immer mal absolute Schnäppchen im Angebot - derzeit etwa eine Fahrt im Schlafwagen (incl. Super-Vollpension) zum Preis eines normalen Economy-Tickets oder ein Eco-Ticket für etwa 200 Can$ statt normal um die 500 Can$. Diese täglich wechselnden Angebote findet man stets hier http://www.viarail.ca/en/deals.

Zugtouren in Kanada unbedingt über die englische/französische WebSite von ViaRail buchen - sobald man auf Sprache 'Deutsch' geht, gerät man auf eine deutsche Veranstalter-Seite und zahlt sich dumm und dämlich für die gleiche Reise! Alle Buchungen mit der kanadischen Bahn haben bei mir per Internet und Kreditkarte stets ohne jedwede Probleme geklappt!

Keine Eigenerfahrung... Über die Zugfahrten quer durchs Land gibt es viele verlockende Videos. Man sitzt bequemer im Zug und kann sich frei bewegen. Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?