Mit welcher Fluglinie kann man besonders umweltschonend fliegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fliegen und Umweltschutz sind zwei konträre Punkte, die einfach nicht zusammen passen. So gibt es zwar mittlerweile einige Konzepte, aber noch immer ist der status quo unzureichend. Nach Aussage verschiedener Institute wird der Flugverkehr in den nächsten Jahren noch zunehmen.

Denn das grösste Problem beim Fliegen ist das erzeugen von Kondensstreifen, weil die Flugzeuge in einer Höhe von 9-13 Kilometer fliegen. Um die Kondensstreifen auf die Hälfte zu reduzieren, müssten die Flugzeuge etwa 1,8 Kilometer niedriger fliegen.

Wenn Du etwas für den Umweltschutz tun möchtest, dann "spende" etwas an eine der zertifizierten Klimaagenturen. Somit wird zumindest ein wenig Geld wieder reinvestiert.

Mehr dazu findest Du in diesem Artikel, der sehr aufschlussreich ist: http://www.welt.de/welt_print/article746092/Tiefer_fliegen_fuer_die_Umwelt.html

eigentlich ist fliegen nie unweltfreundlich aber angeblich ist easyjet sehr unweltsfreundlich. als ich das letzte Mal mit denen geflogen bin, stand sehr viele Infos in der Easyjet-Zeitschrift darüber.

Wir waren mit der Air Berlin in New York und der Flug dauerte fast 2 Stunden länger als üblich. Auf Nachfrage sagte man uns dass umweltschonend geflogen werden würde, um weniger Kerosin zu verbrauchen. Daher wurde keine Höchstgeschwindigkeit geflogen, sondern so dass möglichst wenig ausgestossen wurde.

Was möchtest Du wissen?