Mit welchem deutschen Handybetreiber habe ich ganz sicher Empfang in Indien?

3 Antworten

Ich kann mich da den anderen nur anschließen und würde dir empfehlen, dir in Indien ein Handy bzw. eine SIM Karte kaufen. Ansonsten glaube ich, dass man mit den meisten "deutschen" SIM Karten auch Empfang in Indien hat. Zumindest kann ich das von O2 sicher sagen.

Die Erfahrung zeigt, daß es fast überall auf der Welt günstiger ist, sich vor Ort eine Prepaid-SimCard zu kaufen! Ich kenne Indien nicht, aber ich nehme an, dort ist das nicht anders.

Auf alle Fälle vor Ort eine SIM Karte kaufen, das ist um einiges billiger. Eine Minute von Indien nach Deutschland über einen deutschen Provider abgerechnet, kann sehr schnell 2-3 Euro kosten, während das Gespräch mit indischer SIM Karte vielleicht 20-30 Cent kostet.

vodafone - als deutscher Betreiber, schickt Dir, bei richtiger Einstellung auch hilfreiche Info SMS unterwegs auf'sHandy wenn Du aber in Indien selbst telefonieren willst,also indische Karte kaufen willst, dann kann das preiswerter sein da hat indiatel das am besten ausgebaute Netz, bis hoch im Himalaja hatte ich damit Empfang

Was möchtest Du wissen?