Mit türkischer Staatsbürgerschaft visum für Australien beantragen

0 Antworten

Unbezahltes Praktikum in London -> Tier 5 Visum (türkischer Staatsbürger)

Hey Leute :)

Ich absolviere bald ein Praktikum in London (unbezahlt!). Da ich den türkischen Pass habe, brauche ich ein Visum. Von der Organisation wurde mir mitgeteilt, dass ich statt dem Touristenvisum ein "Tier 5"-Visum beantragen muss. Allerdings gibt es mehrere Arten eines "Tier 5"-Visums und ich wollte fragen, welche Art ich auswählen muss. Es gibt folgende:

(Ich habe die Texte so weit es geht schon verstanden, 'creative and sporting', 'charity workers', 'religious workers' und 'youth mobility scheme' werden wohl kaum passen. Habe aber andererseits nichts gefunden, was zu meinem Vorhaben passt. Kann mir jemand weiterhelfen?)

Tier 5 (Temporary worker - creative and sporting) For people coming to work or perform in the UK for up to 12 months as sportspeople, entertainers or creative artists. Sportspeople must be internationally established at the highest level in your sport, and/or their job must make a significant contribution to the development and running of sport at the highest level.

Tier 5 (Temporary worker - charity workers) For people coming to do voluntary (unpaid) work for a charity in the UK.The work must be directly related to the sponsor organisation's work.

Tier 5 (Temporary worker - religious workers) For people coming to the UK forpreaching, pastoralor non-pastoral work,or work in a religious order such as a monastery or convent.

Tier 5 (Temporary worker - government authorised exchange) For people coming to the UK through approved schemes that aim to share knowledge, experience and best practice, and to experience the UK's social and cultural life.This category must not be used to fill job vacancies or to bring unskilled labour to the UK.

Tier 5 (Temporary worker - international agreement) For people coming to the UK under contract to do work that is covered under international law. Thisincludes workers under the General Agreement on Trade in Services (GATS) and similar agreements, employees of overseas governments and international organisations, and private servants in diplomatic households.

Tier 5 (Youth mobility scheme) For young people from Australia, Canada, Japan, New Zealand, Monaco, New Zealand, Republic of Korea and Taiwanwho want to come and experience life in the UK.

...zur Frage

Ist es einfach einen deutschen Reisepass in Australien zu verlängern?

Guten Tag, ich fliege am 25. September für 1 Jahr nach Australien und habe dem entsprechend ein Work and Holiday Visum für ein Jahr. Mein Reisepass ist aber nur noch bis zum Juni nächsten Jahres (2017) gültig. Sollte ich meinen Reisepass jetzt noch verlängern? Wenn ja wie kompatibel ist die neue Passnummer mit meinem Visum? Währe eine Verlängerung in Australien eine stressfreiere Alternative? Lieben Dank im Voraus!

...zur Frage

Urlaub in Ägypten/ Visum für meine Frau?

Hallo,

meine Frau, meine Tochter und ich wollen in Ägypten eine Woche Urlaub machen.

Meine Frau hat einen vietnamesischen Pass.Kann Sie auch in Ägypten ein Visum vor Ort beantragen oder müssen wir das vorab machen?

...zur Frage

40 Tage in Südostasien Visum?

Hallo

Bin für knapp 40 Tage in Thailand und warscheinlich noch Kambodscha. Ab 30 Tagen brauch man ja eigentlich ein Visum.

Bekomm ich erneut 30 Tage Aufenthaltsgenehmigung wenn ich aus Kambodscha nach Thailand einreise, sodass ich mir ein Visum sparen kann?

...zur Frage

Rechtliche Lage - Work & Travel Australien

Hallo ihr Lieben,

leider habe ich zu meiner Frage noch nicht die passende Antwort im Internet gefunden, deshalb versuche es hier einmal:

Ich möchte ab Ende 2015 / Anfang 2016 für ca. 6 Monate Work & Travel in Australien machen. Meinen unbefristeten Arbeitsvertrag könnte ich stilllegen lassen, bzw. es gibt bei uns die Möglichkeit, bis zu einem Jahr Auszeit zu nehmen. In der Zeit bekommt man weiterhin 75% vom Gehalt, was man nach der Auszeit wieder reinarbeitet, ich habe also weiterhin einen bestehenden Arbeitsvertrag in Deutschland.

Von einer Bekannten habe ich am WE gehört, dass es mit dem Working Holiday Visum Probleme bzgl. Steuern und Hauptwohnsitz usw. geben könnte, wenn ich einen Arbeitsvertrag in Deutschland habe und in Australien auch arbeiten möchte.

Weiß jemand von euch, wie hier die rechtliche Lage ist und was man beachten / im Vorfeld organisieren / regeln muss ? Ich kenne mich mit diesen Steuergeschichten leider überhaupt nicht aus ... Muss man bei der Beantragung des WHV angeben, ob man einen festen Arbeitsvertrag hat ?

Vielen Dank schon im Voraus für eure Antworten !

Liebe Grüße,

xPuraVida

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?