Mit Sohn per Bahn nach Italien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

600 Euro sind ein eher schmales Budget. Daher veruche als Erstes Bahnfahrkarten Italien-Spezial bei der Bahn zu bekommen. Gibt es maximal 92 Tage im Voraus und kosten dann ab 39 Euro eine Fahrt. Die sind aber schnell weg... Mal bei wewewe.bahn.de durchklicken.

Mit kleinem Kind, das auch mal ins Wasser möchte, sind die flachen Strände an der Adria sicher geeigneter als die ligurische (Steil-)küste, auch wenn ich letztere landschaftlich bevorzugen würde. Da die Bahnlinie (Nizza)-Genua-La Spezia immer nahe der Küste verläuft, sind viele Orte gut angebunden. Cinque Terre wären ein Tipp, aber, wie gesagt, eher Steilküste und kleine, oft kiesige Strände. Quartiere müsstest Du schauen, ist immerhin Nebensaison.

An der Adria wäre neben den klassischen Ferienorten wie Rimini, wo man es in der Nebensaison notfalls aushalten kann, Orte an der Lagune von Venedig (Venedig selbst oder Lido di Venezia würde wohl zu teuer) zu nennen. Chioggia wäre einen Versuch wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jennuschka 01.07.2012, 17:03

Gestern habe ich noch etwas gegoogelt und bin dann auch auf Chioggia gekommen. Ich denke da werde ich mich per Internet noch ein wenig umsehen.Soweit wie ich gesehen habe kommt man vom Bahnhof in Venedig auch gut nach Chioggia was ja wichtig ist für mich und meinen Kleinen. Vielen DAnK.

0

meine empfehlung lautet bellaria. der bahnhof ist mitten im ort und man kann wirklich alles zu fuß erledigen. es gibt genügend hotels in allen preislagen, auch für den schmaleren geldbeutel. die meisten liegen direkt am strand oder in der 2.reihe. es gibt viele einrichtungen für die kids am strand. ie kinder sind hier könige man kann mit der bahn auch andere orte an der adria romagnola besuchen von cesenatico bis cattolica viel spaß floribär

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jennuschka 02.07.2012, 12:02

bellaria hat echt tolle angebote für kinder! Nur habe ich jetzt überlegt ob ich nicht doch lieber später fahren sollte. Da es ja oft so heiß sein kann und ich die Hitze nicht mehr so gut vertrage und den HErbst auch in Italien immer so mochte denke ich Mitte Oktober zu fahren...Aber da haben die meisten Hotels in Bellaria zu, so wie ich das sehe? Mitte oder Ende September bekomme ich keinen Urlaub mehr.

0

Guten Tag, Jennuschka... mit der Bahn kommst du sehr günstig hierher nach Venedig... ob du aus Deutschland oder aus Österreich kommen magst.

Bei der DB heisst es "Eurospezial"

http://www.bahn.de/p/view/angebot/international/europaspezial/italien.shtml

da kommst du um 39,-- Euro nach Venedig.

Solltet du in Österreich sein, nennt es sich "Sparschiene" - ab 29,-- Euro.

Du kannst die Karten max. 6 Wochen vorher bzw. spätestens 3 Tage vor der Fahrt "buchen" - nur: Sei bald dran, denn es gibt immer nur ein kleines Kontingent um diesen Preis, so dieses bereits ausgeschöpft ist, wird es immer etwas teuerer....

Wenn du nach Venedig kommst, brauchst du kein Auto.... Aber eine Vaporetto-Karte für das Schiff. Wenn dein Sohn zur Zeit der Fahrt noch nicht 4 Jahre ist, fährt er umsonst.

Interessant wäre, wie lange ihr bleiben wollt.... Denn eine Mehr-Tageskarte ist günstiger, da eine Fahrt 7,-- Euro kostet, um den Preis von 3 Fahrten kannst du aber bereits eine 24-Stunden-Karte kaufen! (Und soviel , so oft und so lange ihr wollt, wohin ihr wollt - mit dem Vaporetto fahren!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tintoretto 30.06.2012, 21:39

Hier der Link dazu

http://www.actv.it/en/movinginvenice/movinginvenice

Jetzt ist die letzte Frage: Wie lange bleibt ihr? Und: Wann im September wollt ihr fahren?

Es gibt genügend gute, kleine Hotels, die nicht allzuteuer sind.

0
tintoretto 30.06.2012, 21:45
@tintoretto

wenn ihr ins Centro Storico kommt, gibt es sehr viele Möglichkeiten zum Einkaufen - und: Hier gehen alle zu Fuss! ;-)

Es gibt Coop, Billa, Lidl - sind alle günstig und für Obst kannst du auf den Markt am Rio Terra di San Leonardo gehen - (der ist billiger als der RialtoMarkt!)

http://www.punti-vendita.com/billa-venezia.htm

und ein Hotel wird sich finden lassen, entweder "hier" oder im Internet... nur dafür sollte man das Datum wissen - am klügsten ist, du suchst zuerst die günstigste Fahrkarte für Euch, und mit diesen Daten dann ein Hotel suchen!

LG

0
tintoretto 01.07.2012, 18:14
@tintoretto

der Tipp von Chioggia ist natürlich auch gut...

http://www.reisefrage.net/frage/ausflug-von-venedig-nach-chioggia

es gibt dort inzwischen auch schon einen Billa - neben dem Lebensmittelhändler, und in gut einer Stunde bist du von Venedig dort.

In der Zwischenzeit würde ich dort allerdings zu einem Privatzimmer raten, da es ziemlich teuer geworden ist, da die meisten Touristen denken, es sei billiger als Venedig... ;-)

0

Was möchtest Du wissen?