Mit serbischem pass aber ohne visum nach kroatien fahren moeglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hach, was waren das für Zeiten, als es noch ein Jugoslawien gab und der Rest Europas lauter Einzelstaaten. Jetzt ist fast ganz Europa Schengen-Raum und es gibt Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, die Former Yugoslav Republic of Macedonia, Montenegro. Und als Extra Slowenien im Schengenland.

Serbische Staatsbürger benötigen kein Schengen-Visum, wenn sie einen biometrischen Pass haben. Das Auswärtige Amt Deutschlands schreibt das so: "Die Visumbefreiung gilt nur für Inhaber biometrischer Pässe, sofern diese nicht von der serbischen Koordinierungsdirektion (Serbisch: Koordinaciona uprava) ausgestellt wurden." (GuggstDuHier: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_57879297E7085D2AA2E88F6B7F43A3D7/DE/EinreiseUndAufenthalt/StaatenlisteVisumpflicht_node.html )

Jajaja, ist Deutschland und nicht Slowenien. Aber, das sollte im Schengen-Raum einheitlich sein. Mithin müsste es möglich sein nach Kroatien auszureisen und über einen Grenzübergang nach Slowenien zurückzukommen, ohne durch nen Bach schwimmen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bube44
18.08.2012, 10:40

....durch 'nen Bach schwimmen....:-))) also, Deine Antworten sind immer wieder herrlich!

0
Kommentar von Selmedin
18.08.2012, 10:43

Also erst mal vielen dank, ich bin mir auch sicher das ich nach kroatien fahren kann und wieder zurueck aber die botschaft hat mich verwirt er meine halt das ich hin fahren kann aber nicht zuruck

0

Was möchtest Du wissen?