Mit Kleinkind im Oktober in den Urlaub - wohin am besten, wenn man faul am Pool liegen will?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo lisapisa,

könnte mir vorstellen, das deine Freundin mit dem Kind nicht lange fliegen möchte, da das Kind vermutlich keinen eigenen Sitz hat, und somit bei der Mutter auf dem Schoß seinen Platz finden wird.

Für mich käme also das Mittelmeer in Frage. Spanien würde ich für mich als erstes aussuchen. Flugzeit ca. 2 Stunden, Hotel und Pool dort zu finden dürfte kein Problem darstellen.

Gruß Laura

Da die liebe Mutter wg. 2 Wochen wohl auch nicht lange mit Kleinkind im Flieger sitzen möchte, würde ich eine der kanarischen Inseln empfehlen. Dort sollte es schöne Hotels mit Pool geben und die Temperaturen sind angenehm..

Türkei/Ägypten/Tunesien etc. (relativ kostengünstig) wären wohl auch eine Möglichkeit, aktuell aber nicht (m)ein bevorzugtes Ziel.

Was soll man sagen, die Möglichkeiten sind immens....

Schau dir doch mal Thailand genauer an. Es ist wunderschön da. Ihr könnt wunderschön entspannen und der Geldbeutel genauso ;)

Lg

Wenn das Kind nicht in die Sonne darf, könnte man auch gleich in Europa bleiben und mit dem PKW in einer der Center Parks fahren - nach Holland vielleicht?

Ohoh, diese sogenannten "Freizeit"-Parks sind ja schon mal grundsätzlich schrecklich, aber für 2 Wochen?? Da müsste man mir noch Geld drauflegen, dass ich freiwillig dorthin fahre.

5
@Endless

Mhm - ich habe auch nicht viel Gutes über die Parks gehört..........

1
@Endless

@endless: stelle mir das schrecklich zwei Wochen unter so einer Kuppel zu hocken und mit so einem kleinen Kind kann man da ja auch nicht viel machen.

1
@Nightwish80

Ich dachte, da gibt es Angebote für Babies - Babyschwimmen?

1
@amike

Uh, vor allem holt man sich da wahrscheinlich als Erwachsener und als Baby alles, was die Schwimmbäder dieser Welt so an Keimen zu bieten haben, entspannen könnte ich mich da mit Baby niemals.

2

Was möchtest Du wissen?