Mit Kindern lieber Rhodos oder Kreta

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wie alt sind die Kinder? Welche Interessen habt Ihr? Welche Ansprüche stellt Ihr an die Unterkünfte?

Auch ohne das zu wissen, empfehle ich Kreta. Allerdings nur die Südseite.

Hier

http://www.reisefrage.net/frage/sueden-oder-norden-von-kreta

habe ich bereits ausführlich darüber berichtet. Unter meinem Namen und dem Suchbegriff Kreta findest Du weitere Tipps von mir.

Gerade Griechenland und auch Kreta lassen sich wunderbar - sogar in der Hochsaison - individuell bereisen. Es ist überhaupt kein Problem, schöne und günstige Unterkünfte bei Einheimischen zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muß ich doch etwas sehr Ketzerisches loswerden!

" In Italien am Strand haben wir uns letztes Jahr etwas gelangweilt" - ich weiß ja nicht, wo Ihr da wart (evtl. irgendwo an der oberen Adria?), es ist nämlich normalerweise ganz schön schwer, sich an Italiens Stränden zu langweilen, weil fast überall jede Menge Sehens-, Entdeckens- oder Besuchenswertes daneben, dahinter oder nicht weit weg ist!

Da wird Euch eine Entscheidung hier im Forum für oder gegen Rhodos/Kreta nicht viel helfen - auch diese Inseln (und Griechenland insgesamt) können Eurer Langeweile nichts dagegen setzen, wenn Ihr Euch nicht ab und zu vom Strand wegbewegt!

Möglicherweise wäre für Euch eine Hotelanlage mit Kinderbetreuung und umfangreichem Animationsangebot das Geeignetste - da wird dann von anderen für die nötige Abwechslung gesorgt! Das gibt es in Griechenland häufig, in Italien und sonstwo auf der Welt allerdings auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
24.10.2013, 21:54

Wer nichts mit sich anzufangen weiß, langweilt sich ohne Animation in der Tat wohl überall..... :)

3
Kommentar von tauss
24.10.2013, 21:54

Wer nichts mit sich anzufangen weiß, langweilt sich ohne Animation in der Tat wohl überall..... :)

0

Was möchtest Du wissen?