Mit Interrail nach und durch Rumänien, oder Busse?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst sowohl nach Rumänien als auch innerhalb des Landes mit Bahn oder mit Bus hin-/herumkommen - oder mit einer Kombi.

Was Anreise angeht, so ist das sicher auch eine Komfortfrage. Zug mit Liegewagen wird vom Bus nicht zu schlagen sein.

In Rumänien erwartet Dich ein relativ dicht geknüftes Eisenbahnnetz in einem (think positive) deutlich verbesserungsfähigen Erhaltungszustand. Auf Nebenstrecken erwarte keine hohe Taktfrequenz und erst recht keine rekordverdächtigen Reisezeiten.

Es gibt Nahverkehrszüge, die an jeder Milchkanne halten, Eilzüge (Interregio) und Intercity-Züge. Letztere haben Platzkartenpflicht, dh., auch mit Interrail musst Du noch die Platzkarte kaufen. Intercityzüge haben modernen Komfort bis hin zu W-Lan, Klimaanlage usw., die anderen Zuggattungen mit Glück Nachwendewaggons. Sonst noch die guten alten aus einem Stück Stahl geschmiedeten lysolgetränkten Waggons aus sozialistischer Produktion, deren Stossdämpfer auch in Würde mitgealtert sind.

Also: Interrail ist möglich und eine spannede art das Land zu erleben. Ob es die preisgünstigste Variante ist, hängt auch von Euren Reiseplänen ab. Alternative wäre Ungarn-Spezial der DB bis zur rumänischen Grenze und dann eine rumänische Netzkarte oder sogar Einzelfahrscheine denkbar, so teuer sind die dort nicht.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?