Mit DKB Cash weltweit kostenlos Geld abheben.. ist das wirklich wahr wie in der Werbung?

5 Antworten

Mit maestro geht es sicher, kostet aber etwa 5 Euro an Gebühren für die deutsche Bank und 3 bis 4 Euro für die thailändische Bank. Besser noch schnell eine Kreditkarte beantragen, mit der das kostenlos geht.

Ich war längere Zeit in Thailand und in Spanien und habe dort auch die DKB Kreditkarte genutzt. In Thailand wurden mir von der thailändischen Bank knapp 3 Euro Gebühren abgezogen, die aber auf Nachfrage bei der DKB anstandslos erstattet wurden. Wenn man die Karte allerdings zum Bezahlen im Ausland benutzt, fallen schon Gebühren an. Also am besten immer nur Bargeld abheben und dann Cash bezahlen.

Ich habe das DKB-Konto auch schon einige Zeit und kann das jedem weiterempfehlen, gerade zum Reisen. Dadurch, dass das Abheben wirklich umsonst ist, kann man immer so viel abheben, wie man gerade braucht. Das ist ein wahrer Segen in manchen Ländern, wo man nicht gerade gern mit so viel Geld in der Tasche unterwegs sein möchte

Was möchtest Du wissen?