Mit der Gondel auf den Kanälen in Venedig, was kostet eigentlich der Spaß!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein teuerer Spaß ist es schon, mit der Gondel zu fahren, aber wann kommt man denn nach Venedig, und dazugehören tut es. Für eine halbe Stunde solltest Du rund 60 EUR veranschlagen, unter 50 EUR hast Du jedenfalls keine Chance. Ich würde Gondolieres ansprechen, die in einer der hinteren Kanäle warten, denn sie sind oft etwas entgegenkommender als zum Beispiel dirket auf dem Markusplatz..Zudem sind die abgelegenen Kanäle schöner zu befahren in meinen Augen. Eine billige Alternative sind Traghettos - Gondeln, die an bestimmten Stellen den Canal Grande queren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnhaltER1960
03.11.2011, 11:05

Traghettos ist mal eine besonders gelungene Art der Pluralbildung :-)

0
Kommentar von tintoretto
03.11.2011, 19:25

Liebe Venecia, in "hinteren Kanälen" dürfen Gondoliere bei uns nicht mehr warten. Es gibt angestammte Plätze, die vergeben werden, "entgegenkommender" dürfen Gondoliere seit langem nicht mehr sein... Manche machen es allerdings (das sind dann meist schwarze Schafe ohne Zulassung, die sehr selten noch unterwegs sind) einfach so, Höchstpreise zu veranschlagen, um sich dann auf den gängigen Tarif "herunterhandeln" zu lassen. Die Preise sind generell gewerkschaftstariflich einheitlich festgesetzt.

0

ciao!

Nach den noch immer geltenden Preisen, die von der Gewerkschaft der Gondoliere vorgeschrieben ist, kosten 50 Minuten 80,- Euro, bei Nacht (ab 20h) 120 Euro. Wenn du eine Fahrt Sekt inclusive wünschst, kosten 50 Minuten 100 Euro. Eine weitere Möglichkeit ist die, eine Gondelfahrt mit "Gesang" zu buchen, diese wird dann von einem meist aus der Region Sizilien stammenden Sänger musikalisch begleitet, sie kostet ab 130 Euro.

Es gibt noch die Möglichkeit , über das Hotel eine Gondelfahrt zu buchen, bis Dezember z.B. beim Hotel Bauer mit der deutschen Alexandra Hai für 30 Minuten zu 80,-- Euro.

Die günstigste Möglichkeit, eine "Gondelfahrt" zu geniessen, wäre die mit einem Traghetto, das vornehmlich den Canal Grande für 50 Cent (Ab San Silvestro per Rialto 80 Cent) überquert.

Die Ausschöpfungstheorie darfst du dir selbst wählen.

Im Vergleich: Eine Fahrt via Vaporette z.B. Ferrovia Santa Lucia per Lido di Venezia kostet - im teuersten Falle (Fahrtdauer auch ca. 30 Minuten) 6.50 € - im billigsten 1,50€... Die Auswahl hast du....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zimmerservice
03.11.2011, 19:17

stimmt, unter 100 Euro geht nichts mehr!

0
Kommentar von heima
05.11.2011, 10:31

Genau so ist es!!

0

da sich in den letzten 2 Jahrenn an den Preisen,den Routen und den Gondeln nichts geändert hat werden ja die früheren Antworten nicht falsch sein.Oben rechts sie Suche liefert genügend Antworten ,wenn Du sie aufmerksam liest kannst Du am Ende ne kurze Gondelfahrt für 50 cent genießen....

http://www.reisefrage.net/frage/ist-eine-fahrt-mit-der-gondel-in-venedig-lohnenswert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?