Mit der Fähre von Deutschland nach England?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jein. Die normale Passagierfähre Hamburg(Cuxhaven)-Harwich gibt es leider schon seit 2004 nicht mehr.

Es gibt aber eine regelmäßige Frachtfähre von Cuxhaven nach Immingham, die auch Privat-PKW und normale Passagiere mitnimmt: http://www.dfdstorline.com/DfdsTorLine/EN/Presentation/Passengers/PassengerFares/ElbeBridge.htm

Ansonsten siehe directferries(.de) z.B. für die Routen ab Holland (z.B. Stena Hoek-van-Holland nach Harwich).

Skandinav 04.03.2010, 10:41

Danke, das hilft weiter.

0
soedergren 04.03.2010, 11:27
@Skandinav

:-) dabei fällt mir noch ein, je nach dem, wo ab Norddeutschland es sein soll, gibt's noch 'ne Alternative. Von "Nord-Norddeutschland" (also z.B. Flensburg) ist die Fähre von Esbjerg nach Harwich die m.E. beste Verbindung: http://www.dfdsseaways.de/routen/esbjerg-harwich

Ansonsten: die billigste Variante (ohne Spritkosten einzurechnen) ist Norfolkline von Dünkirchen nach Dover (2,5h Überfahrtszeit, Kosten hin und zurück PKW mit bis zu 9 Personen meist so um die 60 EUR komplett).

0

Nein, nicht das ich je davon gehört hätte. Wenn es nach England gehen soll, dann am besten von der niederländischen Küste, also Amsterdam, Rotterdam, Hoek von Holland, Zeebrügge, oder halt von Belgien.

Wo genau solls denn hingehen, davon hängt die Wahl der Kanalüberquerung nämlich wesentlich ab.

Was möchtest Du wissen?