Mit dem Zug von New York zu den Niagara-Fällen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann gut durchfahren - Züge in den USA sind grosszügig bestuhlt. Man sitzt bequem. Die Strecke den Hudson hinauf ist landschaftlich sehr lohnend, ab Albany immer noch nett.

Ob Albany wirklich einen Stopp lohnt, weiss nicht. Ich fände an der Strecke Rochester die interessantere Stadt, da ist man allerdings auch schon fast in Niagara Falls.

Wenn ich die Frage richtig verstehe, geht die Zeit für den Ausflug von Deiner Zeit in New York ab. Da wäre für mich die Sache klar: Verbringe mehr Zeit in New York, da kannst Du am meisten erleben. Also durchfahren, wenn Niagarafälle schon sein müssen.

Hi!

Die Fahrt New York - Niagara Falls dauert mit dem Empire Service etwa 7:20h und ich würde die Strecke auf jeden Fall an einem Stück bewältigen.

Wenn ihr an den Wasserfällen seid, dann solltet ihr noch einen Abstecher nach Buffalo machen.

Viel Spaß!

Hier der Link: deutsch.amtrak.com/amtrak/ende/24/wwwamtrakcom/servlet/ContentServer?c=AMRoute_C&pagename=am%2FLayout&cid=1241245666578

0

http:// vor den Link setzen

0

Was möchtest Du wissen?