Mit dem Zug nach Versaille oder doch mit dem Auto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir sind damals mit dem Zug gefahren. Wenn ich mich richtig erinnere, hats ca. 30min gedauert. Der Weg zum Schloss war auch nicht weit und ich muss auch ehrlich sagen, ich hätte wahrscheinlich schnell schlechte Laune bekommen, wenn ich mich mit dem Auto durch den Pariser Verkehr hätte quälen müssen. Wenn ihr einen guten Parkplatz für das Auto in der Stadt habt, dann lasst es stehen und fahrt mit dem Zug, das ist zeitlich und nervlich besser ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

N u r mit der RER bis Versailles Rive Gauche - dann sind es noch ca. 200 bis zum Schloß. Einen Parkplatz zu finden, ist selbst in einer kleinen Stadt wie Versailles nicht einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch verschiedene Busunternehmen, die Tagesausflüge nach Versailles anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auto stehen lassen ist stressfrei. Besser mit dem Zug oder Taxi, oder Bus kommst du schneller und lockerer hin. Wenn du dennoch mit dem PKW hin willst, achte rechtzeitig auf die angezeigten Abzweigungen. Bist du einmal zu spät dran, dann kannst du auch über die niedrigen Betonbalken die Spur nicht mehr wechseln. Nehme doch ein mittelpreisiges NAVI mit, dann gehts leichter zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?