Mit dem Wohnmobil in Frankreich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß, ist wildcampen nicht erlaubt, genauso wenig bei uns. Du kannst natürlich auf dem Dorf bei einem Bauern mal nachfragen, ob du bei ihm auf der Wiese stehen darfst. Aber Campingplätze gibts in Frankreich eigentlich wie Sand am Meer, da hast du normalerweise keine Probleme. Ansonsten sind mir keine Regeln bekannt, du solltest dich halt als Camper genauso anständig verhalten wie anderso auch, also deinen Müll mitnehmen etc. Die Franzosen sind übrigens auch begeisterte Camper, da hast du eigentlich keine Probleme. Außerdem gibt es auch immer in kleineren Gemeinden ausgewiesen Wohnmobil Stellplätze. Da sind auch Sanis dabei, aber es ist eben kein richtiger Campingplatz, sondern eben eher zum Übernachten gedacht. Klar kann man da auch ein paar Tage bleiben, es ist auch deutlich billiger als auf dem Campingplatz, aber meistens liegen diese Plätze dann doch eher an Straßen, so dass es nicht so schön ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind mehrmals quer durch Frankreich gefahren und haben stets auf Camps übernachtet. Fahrt auf den Nationalstraßen, diese sind sehr gut, fast wie die meist parallel geführte kostenpflichtige Autobahn. Allerdings ist auf den Nationalstraßen die Geschwindigkeit meist auf 100 kmh begrenzt. Kauft in den Supermärkten ein - diese sind erheblich besser als bei uns- und haben umfangreiche Delikatessabteilungen. Achtet auf die Einfahrtshöhe auf den Supermarkt-Parkplätzen und auf deren Ladenschlusszeiten. Hat man ein Navi dabei, gibt es kein Problem das Camp stressfrei zu erreichen und sich durch Paris zu wurschtln. Zu den Loire-Schlössern sind wir mit dem Reisemobil (6m) gefahren und hatten nie ein Parkproblem, ja wenn man um 09°° dort war. Bei einigen Schlössern kann sogar gegen eine Gebühr übernacht stehen, allerdings (meist) ohne Sanitäranlage. Problematisch war es nur in Paris, hier sollte man gegen 10°° am neuen Platz sein. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?