Mit dem VW-Bus von Hamburg nach Sardinien - wie viele Tage mit Familie sollte man dafür einplanen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin die Strecke von Hamburg nach Livorno schon häufiger gefahren, allerdings mit normalem Pkw. Reine Fahrzeit 16 Stunden, wenn man gut durchkommt, ohne sonderlich zu rasen (also bei Tempo 130 ist Schluss). Wenn ihr mit dem Bus eher so bei 110 liegt, verlängert sich die Fahrt ja nochmal um 2 bis 3 Stunden. Die Fähre von Genua aus würde die Sache bequemer machen, weil man im Vergleich zu Livorno rund 3 Stunden einspart.

Und nun kommt es auf den Durchhaltewillen, die Durchhaltefähigkeit und die Stressresistenz der Familie an! Wenn alle zwei, drei Stunden längere Pausen gemacht werden (müssen), kannst du dir selbst errechnen, wie lange es dauert. Die Abfahrtszeit der Fähre ist natürlich auch zu beachten...

Ich würde mich also dem Votum für 2 Tage Reisezeit anschließen. Drei Tage zu fahren, würde heißen, das Gefühl zu erzeugen, dass die Reise endlos ist. Deshalb am ersten Tag möglichst früh losfahren und viel Strecke machen. Am zweiten Tag kann man es dann etwas ruhiger angehen lassen und hat noch etwas Pufferzeit, um auf alle Fälle rechtzeitig bei der Fähre zu sein, auch wenn man mal zwischendurch 2 Stunden im Stau steht.

Gute Reise wünscht prestofatto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wir fahren immer, von Berlin aus bis nach Genua oder Livorno. Bis München dauert es schon mal 5-7 Stunden, je nach Tageszeit. Brennerpass auch 1 bis 2 Stunden (inkl: Vignette kaufen für Österreich) anschließend 1-2 Stunden im Sommer oft im Stau in Italien bis nach Livorno! Macht zusammen 14-16 Stunden. Wir übernachten EIN Mal in Österreich oder Norditalien. Fahren aber um 4-Uhr morgens los. Viel Spaß in Sardinien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben es ab MUC mit dem REIMO <3,5t so gemacht:

  1. In 2d dann Nacht-Fähre Livorno-Olbia. Beachte die AB ist ab 17°° voll.

  2. Mit der Fähre Genua-Olbia ist es bequemer! Ab MUC <24h. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?