Mit dem Mietwagen Bulgarien bereisen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mietwagen mit erforderlicher Vignette ist keinerlei Problem. Die bekannten Anbieter sind vor Ort.

Die großen Hauptstraßen sind einigermaßen ordentlich (mit allen Abstrichen, auch bei uns gibt es Rumpelstrecken).

Im ländlichen Bereich - je nachdem, was man machen will - und teils auch innerörtlich sind die Straßen in relativ schlechtem Zustand. Nachtfahrten unternehme ich, auch wegen oft unbeleuchteter Fahrzeuge, ungern. Geschwindigkeitsübertretungen sollte man wegen häufiger Kontrollen und im eigenen Interesse tunlichst vermeiden.

Solltest Du wirklich auf Nebenstrecken und in die bergigen Landesteile wollen, würde ich nen vierradgetriebenen PKW nehmen (so Richtung Renault Kangoo).

Ja, man kann dort gut eine Rundreise machen. Wir waren dort mit der Familie unterwegs und mussten uns kein Auto leihen. Ja, ja, die Straßenverhältnisse sind nicht die besten. Als wir in der dörflichen Gegend unterwegs waren, wurden wir geschüttelt und gerüttelt. Wirklich! Die Hauptstraße ist aber ok. Den Mietwagen würde ich aber bereits von Deutschland aus Mieten und das Auto dann am Flughafen in Sofia abholen.

Es ist ja schon einiges gesagt worden über die Straßenverhältnisse. Was Du auch nicht unterschätzen solltest - die Beschilderung ist allerorten, außer in den großen Städten, nahe der Strände des Schwarzen Meeres oder in Grenznähe fast ausschließlich in kyrillischer Schrift und abseits der touristischen Pfade gibt es auch nicht mehr sehr viel Menschen, die eine Fremdsprache sprechen, nur mit gaaaaanz viel Glück findet man vielleicht jemand, der/die sehr rudimentär Englisch oder Deutsch spricht! Das kann dann schon mal schwierig werden, wenn man auf eigene Faust unterwegs ist und die Sprache in Wort und Schrift nicht kann!

Der Verkehr ist innerhalb des Landes eher bescheiden! Wie tauss aber schon schrieb, unbedingt auf Fahrten in der Dämmerung oder bei Dunkelheit verzichten - riesige Schlaglöcher, unbeleuchtete Hindernisse mitten auf der Straße oder auch die anderen Autofahrer sind ziemliche Risiken!

Was möchtest Du wissen?