Mit dem Fahrrad an die Kieler Förde, wo kann man im Sommer gut baden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Liselotte,

Wer einsame Naturstrände mit Dünengrasbewuchs liebt, für den empfiehlt sich ein Besuch am Ostseebadestrand der Gemeinde Wendtorf. Der im Süden der Kieler Bucht gelegene Strand überzeugt nicht nur durch seine kostenlose Nutzung sondern auch durch die ausreichenden Verpflegungsmöglichkeiten des nahegelegenen Hafens.


Natur pur verspricht der Strand Hohenfelde an der Hohwachter Bucht und das nicht zu unrecht. Der naturbelassene, rustikale Strand befindet sich an der Südküste der Kieler Bucht (ca. zehn Kilometer östlich von Schönberg), ist schlicht aber kurtaxfrei und erstreckt sich über insgesamt zwei Kilometer. Dem strandkorbfreien Badestrand sind zwei Kilometer atemberaubende Steilküste vorgelagert. Für Hundebesitzer ist ein extra Hundestrand ausgewiesen. Einige Campingplätze befinden sich in der näheren Umgebung.


viele schöne , weitere Strände siehst du unter:

http://www.ostsee-urlaube.de/strand-kieler-bucht.html

LG Harz1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Kieler Strände mit dem Fahrrad anfahren möchtest, musst Du schon eine gute Kondition haben. Alle Kieler Strände liegen etwas weiter vom Zentrum entfernt. Mit dem Bus sind sie aber gut erreichbar. Falkenstein-Schilksee-Strande und auf der anderen Fördeseite Heikendorf-Laboe oder Bottsand wenn Du vielleicht FKK Anhänger bist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Falckensteiner Strand bei Friedrichsort oder neben dem Olympiahafen in Schilksee. Der Strand im benachbarten Ort Strande ist gebührenpflichtig. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?