..mit dem Bus von Peru nach Kolumbien

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo walterdealeman, Ormeno ist eine gute Busgesellschaft von Peru, wird Video überwacht und satelliten überwacht. wenn man einsteigt, wird man noch Fotografiert, die nehmen sicherheit ernst. Die fahrt selbs dauert eine ewigkeit, unterwegs machen die Paar stopps, wo man was zum essen kaufen kann und die Beine ausstregen kann. Im Bus selbst bekommen sie auch mahlzeiten. Fernsehn gibt es auch aber ein film für alle. Die obere etage kostet weniger als die Untere etage, weshalb weiss ich nicht. An den strassen patrolieren polizisten um für mehr sicherheit zu sorgen. Denn die Guerilla ist in Kolumbien sehr gefährlich. Auf jedenfall gute reise bei weiteren fragen einfach schreiben. Buen viaje.

Danke für die Antwort.

0
@AlYuAm

Hallo, habe die Reise mit Ormeno durchgeführt. Die Fahrt hat mir gefallen aber das Busunternehmen nicht. Von Viedeoüberwachung war nichts zu sehen. Die Toiletten waren schon beim Einstieg sehr schmutzig, Toilettenpapier und Seife war nicht vorhanden, Schlafsitze gab es nicht. Im Bus gab es keine Mahlzeiten und es war nur die obere Etage vorhanden. Und ich habe festgestellt, dass für mich Kolumbien wesentlich sicherer ist als Peru. Guerillas sind nur an der Grenze zu Venezuela aktiv. Für mich ist Kolumbien eines der schönsten Länder die ich je gesehen habe und im Gegensatz zu den Peruanern sind die Kolumbianer wesentlich freundlicher.

0

Von dem Busunternehmen habe ich bisher auch nur Gutes gehört. In Kolumbien wäre ich auf jeden Fall sehr vorsichtig. Dort ist es nicht besonders sicher zum Reisen.

Danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?