Mit Delphinen schwimmen auf Curacao?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Angebote sind ganz und gar touristisch ausgerichtet. Letztlich sind die Menschen, die das machen sehr enttäuscht. Die Zuchttiere sind auf Jahre hinaus getrimmt. Ihre natürlichen Instinkte eher dürftig. Ich rate davon ab. Es wird zwar in der gesamten Caribic angeboten aber nur wenige Angeboten sind klinisch begleitet.

8

Sorry, aber wenn man das Zentrum nicht kennt sollte man auch nichts negatives darüber schreiben. Habe dort eine Delfin Woche gemacht, durfte hinter die Kulissen usw. Die Delfine leben in einer Lagune welche direkt ans Meer angeschlossen ist, nur durch Steine getrennt. Die Dolphin Academy setzt sich auch für den Delfin und Wal schutz mit ein. (Beispiel: vor ein paar Jahren als wir in Curaçao waren (wir fahren jedes Jahr nach Curaçao) ist ein Wal an einem Strand gestrandet. Die Dolphin Academy hat ihn gerettet und war Tag und Nacht bei dem Wal! Bis er wieder gesund war). Die Delfine dürfen jeden Tag raus ins offene Meer - komisch das sie wieder zurück kommen wenn sie es so schlecht haben - oder?

Ich durfte mit in die Futter kammer, futter vorbereiten usw. Es gibt keine Medikamente die die Tiere "beruhigen". Wenn ein Fisch runterfällt kommt dieser in den Müll und wird nicht gefüttert.

Wenn ein Delfin nicht will wird er nicht gezwungen. Dann gibt es eine Pause - haben wir sicherlich zweimal gemacht. Delfin hatte keine lust, also haben wir eine Pause gemacht. Denn ignorieren finden Delfine nicht gerade toll! Sie sind sehr soziale Tiere und wollen mit Menschen zusammenarbeiten.

Die Dolphin Academy hat auch ein Therapie zentrum dabei, wo wir auch ein paar mal hindurften. Die Delfine sind also auch Therapie Tiere!

Insgesammt machen die Tiere einen sehr glücklichen eindruck und sind alles andere als unmotiviert und traurig.

Also bitte erst informieren als solche uninformierten antworten von sich geben!

0

Wo kann ich in Dresden nach Feierabend schnell noch eine Runde Schwimmen gehen?

Ich bin gerade in Dresden und würde gerne abends spontan eine Runde schwimmen gehen? Am liebsten im Freibad - geht das? Wo? Wohin geht ihr gerne schwimmen, wenn ihr in der Stadt seit und wenn es draußen sein soll?

...zur Frage

Wie viel merkt man als normaler Tourist von den Drogenkriegen in Mexiko?

Merkt man auch in Mexiko auf den normalen Touristenpfaden wenig von den Drogenkriegen in anderen Ecken des Landes? Oder ist zumindest die Stimmung im ganzen Land davon geprägt?

...zur Frage

ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curacao)?

Hat jemand Erfahrung.

Ich und mein Mann möchten im Jan/Feb 2016 für ca. 3 Wochen für „Erholungsurlaub, nicht Sightseeing“ in dieser Region verbringen, nur sind wir uns über die Aufteilung nicht klar. Schwerpunkt ist definitiv: schöne Unterkünfte sowie Faulenzen, Tauchen, bisschen Wandern. Also: dolce far niente.

Meine Recherchen haben ergeben: Curacao, sehr schön, einiges zu tun; Bonaire, wohl für uns als Taucher sehr interessant, Aruba, offensichtlich von US-Touristen geprägt, viel Remmidemmi (hmm, weiß nicht, ob wir das brauchen). Ich dachte zunächst an eine 1:1:1 Aufteilung (die wir schon mal bei Guadeloupe, Dominica und Martinique gemacht haben), bin mir aber nach meinen letzten Recherchen nicht sicher, ob wir Aruba überhaupt aufnehmen sollen.

Kann/mag das jemand bestätigen oder diesbezüglich Tipps geben??

Die Flüge mit KLM sind aktuell sehr günstig (ca. 650 Euro pP mit KLM oder 700 mit Air Berlin), und die Preise schwanken täglich, daher möchte ich mal Nägel mit Köpfen machen.

Würde ich mich über Tipps freuen. Vielen Dank.

Endless

...zur Frage

Wie stark waren und sind die Zerstörungen in der Emilia Romana?

Im Mai gab es in der Emilia Romana ja heftige Zerstörungen durch ein Erdbeben. Merkt man als normaler Tourist noch viel davon? Natürlich werden die nicht alles wieder aufgebaut haben, aber sonst spricht nichts gegen dieses Reiseziel im nächsten Frühjahr, oder?

...zur Frage

Was meint ihr, lohnt es sich zur Rallye Monte Carlo zu fahren und wie kann ich mir das leisten?

Gestern Abend haben wir ein paar Reisepläne für 2013 geschmiedet und die Jungs spielen mit dem Gedanken gleich zur Rallye Monte Carlo zu fahren. Was meint ihr, lohnt sich das? Kann man da als normaler Tourist einfach so zusehen? Wo wohnt man am günstigsten? Auf was sollte man achten? Wer kennt sich aus?

...zur Frage

Kann man bzw. wo kann man überall im deutschen Rhein im Sommer baden?

Kann man im Rhein eigentlich schwimmen gehen? Oder sprechen Verschmutzung, Strömung und Schiffsverkehr dagegen. Wo geht es gegebenenfalls gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?