Minderjähriger bucht über Mutter eines Freundes Urlaub. Wie kann ich die Reise verhindern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kappi,

wenn du schreibst, dass "unsere Einwilligung" fehlt, dann hat die Mutter des Freundes eigenwillig gehandelt. Handelt es sich dabei um eine Einladung und/oder wie sieht es mit den Kosten für diese Reise ggf. aus. Oder hat Euer gemeinsame Sohn euch einfach ausgetrickst, weil er wusste, dass keine Einigkeit zwischen dir und deiner Exfrau herrschen wird, weil er gerne die Reise machen wollte?

Abgesehen von der Juristerei solltet ihr drei ein Lösung finden bzw. eine Alternative, damit der Streit nicht auf dem Rücken des Kindes ausgetragen wird. Das gilt insbesondere dann, wenn ihr das gemeinsame Sorgerecht habt.

Sollte nur einem das Sorgerecht vollumfänglich zugesprochen worden sein, so hat dieser den Hut bei der Entscheidung auf.

Was möchtest Du wissen?