Minderjährig (17), alleine nach Asien (Indien) reisen gesetzlich erlaubt?

1 Antwort

Das ist kein Problem. Es sind nur die üblichen Bestimmungen für das Visum (6 Mon. Gültigkeit Reisepass etc.) einzuhalten. Ich gehe dabei davon aus, dass es sich um eine touristische Reise ohne Arbeitsaufnahme oder dergl. handelt.

Dankeschön für die schnelle Antwort & den Hinweis mit dem Visum!!! Ursprünglich hatte ich vor in den Weihnachtsferien zu fliegen. Das hat sich damit vermutlich erledigt :-( War vor genau 2 Jahren bereits schon einmal in Indien, könnte mir das bei der Beantragung evtl nützlich werden? Konkret: hätte ich Chancen dennoch im Dez. zu fliegen, oder ist das unter diesem Umständen vollkommen ausgeschlossen? Es handelt sich 'lediglich' um ein Wiedersehen mit Freunden ;-)

0
@Liane123

Warum sollte das bis Weihnachten nicht klappen? Ist doch noch wochenlang Zeit. Wenn Jugendliche nicht mehr reisen dürften, hätten wir dessen ungeachtet global schon sehr viel weniger Reisende ;) Also keine Panik. Jetzt gilt eben: Visa beantragen, ggf. Pass erneuern lassen. Und sollte es dann tatsächlich noch Fragen (z.B. zur Finanzierung des Aufenthalts oder zum Rückflug) geben, kann man die mit den indischen Stellen hier vor Ort unkompliziert klären. Nach meiner Erfahrung sind die sehr nett und behilflich.

0
@tauss

Ich glaube ich habe die 6 Monate etwas missverstanden und die 'Gültigkeitsdauer' die darauf bezogen war glatt überlesen... :P sorry, mein Fehler. Danke für die gute Nachricht - hat meinen Tag gerettet! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?