Mietwagenstationen bei Griechenlandkreuzfahrten

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In allen von Dir genannten Häfen befindet sich eine Mietwagenstation entweder noch direkt auf Hafengelände bzw. in unmittelbarer Nähe am Hafenausgang. Meistens stehen schon Mitarbeiter der jeweiligen Firmen spätestens am Hafenausgang und bieten ihre Fahrzeuge an.

  • In Katakolon ist es besonders unkompliziert - wenn Du aus dem Hafen raus kommst ist gegenüber von dem kleinen Parkplatz eine kleien Mietwagenstation - hier arbeitet seit vielen Jahren eine sehr nette deutsche Dame. Für zwischen 40 - 50 Euro pro Tag bekommst Du z.B. einen Fiat punto , keine Kaution, keine Kreditkarte etc. einfach bar zahlen. Die Wagen sind alle relativ neu und in gutem, sehr gepflegtem Zustand. Eine Strassenkarte mit eingezeichnetem Weg nach Olympia ( da wollt ihr doh wahrscheinlich hin ?! ) bekommt ihr ebenfalls.

  • Tipp: wir nehmen immer ein Navi mit Europa Karten drauf mit. ( Im Falle von Katakolon solltest Du Dich aber unbedingt an die Strassenkarten halten!!! - Das Navi schickt euch sonst mitten durch den Ort...und das bedeutet: Schweissausbrüche....;o)) Parken könnt Ihr entweder in Olympia in einer der Seitenstrassen der Hauptstrasse/Zufahrtstrasse oder auf dem Prakplatz unterhalb der Ausgrabungen ( sind nur 5 Min. zu Fuss ).

  • Auch in Korfu stehen direkt vor dem Haufengebäude Taxen und Mietwagen Anbieter ( dort ist kein festes büro, der Anbieter kommt mit Klapptisch, die Schlüssel sollt Ihr je nach Abieter bei Abgabe entweder unter die Fussmatte legen oder in einen Briefkasten werfen ) auch hier keien Kaution. Preis allerdings VB ;o))..... Alternativ kann ich Euch hier aber auch eien Taxi Rundfahrt empfehlen - für 50 - 80€ fahren sie Euch einen halben Tag über die Insel....

  • Messina: ähm.... wenn ihr einen grossen Bogen um die Stadt macht und eher historisch interessiert seid: Kein problem...ansonsten ist Autofahren ( selbst ) dort nicht zu empfehlen. Aber mehrere Mietwagenfirmen sind direkt am bzw. im Hafen stationiert. Abgabe / Rückgabe des Schlüssels je nach Anbieter und Uhrzeit durch ein gekipptes Fenster des Büros..kein Witz....(die meisten Anbieter gehen nach Hause, wenn die Autos alle vermietet sind...dann sind die Büros unbesetzt)

weitere Tipps auf meiner HP

Lieben Gruss und schöne Reise !!!

  • Wichtig: wenn Ihr über deutsche Anbieter vorbestellen wollt: Dann und nur dann wird Kaution fällig und ggf. eine Storno Gebühr, falls das Schiff aufgrund der Wetterlage z.B. einen Hafen nicht anlaufen kann. Daher buchen wir die Mietwagen immer erst vor Ort. Allerdings sollte man dann frühzeitig vom Schiff, denn wenn die Fahrzeuge weg sind, werden die Büros geschlossen.

Manche Anbieter haben auch Kindersitze im Angebot - einfach kurz nachfragen bzw. sie fragen Euch, wenn sie sehen, dass Ihr mit Kindern unterwegs seid!

0

Hallo zusammen,

folgende Hafenstationen kannst du von Deutschland aus direkt buchen: Thessaloniki, Naxos, Rhodos und Heraklion! Alle anderen Stationen die auf deiner Route liegen, kannst du über Stadtstatinen buchen. Dann lässt du dich einfach per Taxi zur Station shutteln und übernimmst deinen Mietwagen. Der Wagen ist für dich vorreserviert und Stornogebühren kannst du von vornherein ausschließen wenn du über ein Reisebüro buchst! Zudem bist du wesentlich besser abgesichert, als wenn du vor Ort buchst! Aktuelle Angebote findest du in guten Reisebüros, z.Bsp. von holiday autos! Viele Grüße und gute Reise, Stefan

Was möchtest Du wissen?