Mietwagen in Griechenland, wenn man auf Inseln will?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mir auf jeder Insel separat einen Mietwagen nehmen und mir die teuren Fährpassagen sparen. Autos gibts problemlos an fast jeder halbwegs touristischen Ecke zu mieten, ist auch nicht so teuer, ab ca 20,00€ am Tag. Auf vielen Inseln kommt man aber auch mit Bussen ganz gut voran.

DH! Genau das. Fahrräder und Roller sind auf kleinen Inseln auch eine Idee.

LG

0
@Seehund

Roller besser nicht, denn die sind sehr unfallträchtig. Strassenzustand und griechische Autofahrerkünste.

0
@hauseltr

Vorsicht lieber hauseltr- nicht dass ein glühender Griechenlandfan Dich auf die Hörner nimmt :-)

LG

0

Die Frage ist u. a. abhängig davon, auf welche Inseln Du möchtest. Bist Du überwiegend auf den großen Inseln unterwegs, spare Dir lieber die Kosten für die Fährfahrten, denn die gehen ganz schön ins Geld. Suche Dir dann lieber jeweils einen Vermieter direkt vor Ort. Willst Du nur auf die kleinen Inseln ohne Autovermietungen, dann ist ein Auto dort eh nicht so wichtig. Aufgrund der Größe und der wenigen Straßen ist es m. E. eh schöner zu wandern.
Solltest Du aufgrund der Bequemlichkeit dennoch durchgehend ein Auto anmieten wollen, solltest Du Dir im Mietvertrag die Mitnahme auf die Inseln bestätigen lassen. Besser is :-)

Die Idee ist auf den ersten Blick sicher gut. Hat ja auch viele Vorteile mit einem Auto unterwegs zu sein und nicht dauernd ein und aus zu packen. Aber die Vermieter erlauben es in der Regel nicht Mietwagen von einer Insel oder vom Festland auf Fähren mitzunehmen. Man wird beim einschecken auf den Fähren dann auch zurück geschickt. Der Ticketpreis dürfte aber verloren sein. Einige große Vermieter erlauben es aber, hier muss es aber vorab geklärt werden, der Mietpreis ist dann aber auch höher wie üblich. Dazu kommen dann noch die Transferkosten. Ob sich dass lohnt, muss du für dich entscheiden.

Auf welche Inseln möchtest du denn? Auf viele kleinere fährt keine Autofähre. Es ist also auch nicht mal schnell möglich sein Auto mitzunehmen. Und möchtest du jedes mal die Überfahrt für das Auto bezahlen. Ich denke da kommt es doch billiger sich jeweils vor Ort einen Mietwaagen zu leihen.

Hallo,

viele Autovermieter vom Festland erlauben nicht die Mitnahme des Wagens auf Inseln.

Dies muss im Voraus unbedingt abgeklärt werden.

Es ist nicht einfach Autovermieter zu finden, die es erlauben das Auto mit auf die Fähren zu nehmen. Auf den Fähren, die nicht immer sehr teuer sind, sind die Wagen nicht versichert. Manche große Autovermieter erlauben es, da müßte man vorher im Internet recherchieren.

Wiilst du mit dem Auto über das Wasser fahren?

Die Fährkosten dürften nicht unerheblich sein. Ausserdem dürfte es auf den Inseln auch Autovermietungen geben oder die sind so klein, dass sich ein Auto auf ihnen nicht lohnt. Desweiteren ist der Fährverkehr nicht immer gesichert, da kann es durchaus zu Ausfällen kommen. Also ich halte die Idee mit dem Mietwagen nicht unbedingt für gut.

Was möchtest Du wissen?