Mietwagen auf Sardinien, besser einen Jeep nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Völlig unnötig. Sicher gibt es an der Westküste oder auch im Südwesten einige Pisten in Richtung Strand, auf denen man mit einem Jeep besser bedient ist als mit einem PKW. Aber ich selber mit mit meinen Autos (Fiat Scudo u.ä,) überall hin gekommen, wo ich hin wollte. Nimm 'nen Panda Allrad, den fahren auch viele Sarden :-)

na da sag mir mal welkcher autovermieter einen Fiat Panda vermietet

0

Auf den meisten Straßen hast du mit einem normalen Wagen mehr Spaß als mit einem Jeep. Wenn du eine Buckelpiste an einen abgelegenen Strand befahren willst, musst du halt früher anhalten und ein wenig zu Fuß gehen.

Hallo Sunburn,

es gibt auf Sardinien einige Serpentinen, aber ein Jeep ist wirklich nicht nötig. Ein normaler Wagen mit ein paar PS reicht völlig aus, ausser Ihr habt vor, "offroad" zu fahren ... ;-)

Was möchtest Du wissen?