Mexiko: Rück-Flugticket bei Einreise vorweisen?

3 Antworten

Hallo, ich war vor 2 jahren in mexico. Man bekommt ja bei der einreise so ein formular ausgehändigt. da muss man auf jeden fall seinen rückflug eintragen.

Ofiziell muss ein Rueckreiseticket von einem Nachbarland vorgelegt werden. Geht auch von USA. Die Handhabung unterliegt aber den jeweiligen Beamten an der Imigration. Mexico City und Grenzstationen aus USA kommend gelten zwar als sehr kulant in solchen Fragen, aber es kann auch mal launisch zugehen. Leider ist gerade Cancun sehr pingelig, da dort durch die Billig-Charter Tickets oft "Hippies" einreisen wollen, die einfach im Land bleiben. Ich wurde selbst einmal - mangels Rueckflugticket - postwendend mit der gleichen Airline zurueckgeschickt (Scandinavian) aber z.Glueck machte der Flieger auf der Rueckreise einen Zwischenstop auf den Bahamas. und da bin ich einfach ausgestiegen und von dort Richtung Suedamerika weitergereist. Ich wuerde mir - in Deinem Fall - ein pro Forma-Ticket z.B. von Panama aus. ausstellen lassen.

Du wirst schon hier in Deutschland am Schalter nach deinem Rück- bzw. Weiterreiseticket gefragt. In deinem Fall könntest du ja mal bei der mex. Botschaft in Frankfurt (?) anrufen und fragen wie es in deinem Fall aussieht.

Was möchtest Du wissen?