Mexiko - Yucatan, Hotels vorbuchen im November?

3 Antworten

Ich stimme reiserolf zu. Ich würde auch voraus buchen, wobei man schon sagen muss, dass man vor Ort bessere Preise bekommt. Aber man sollte dann doch auch spanisch sprechen können. Was auch ratsam ist, falls man nicht vorausbucht, ist der Lonely Plant. Die Vorschläge zu den Unterkünften, preislich unterteilt, sind sehr gut!

Im November sollte es eigentlich gar kein Problem sein. Ich war letztes Jahr im August in Yucatan und habe in jeder Stadt, Ort eine schönes saubere und günstige Unterkunft gefunden. Ich habe nicht ein Hotel von Deutschland aus vorgebucht.Manchmal macht es Sinn, einen Tag vorher ein Hotel zu reservieren.

Hi,

kommt wie immer darauf an :-)

Wenn Du Hotels der hohen Kategorie oder auch Haciendas willst (die sind meist klein mit wenigen Zimmern), rentiert sich das Vorbuchen schon. Wenn Dir die Zimmer- und Hotelkategorie gänzlich egal ist, Du also sowohl in günstigen und einfachen wie auch mal in luxuriösen, teuren Hotels schlafen willst (und es Dir leisten kannst), funktioniert auch die Buchung vor Ort problemlos.

Ich bin mittlerweile ziemlich faul geworden und buche vor. Man muß am Abend, nach einem anstrengenden Besichtigungsprogramm, nicht mehr so lange nach einer geeigneten Unterkunft suchen und kann sich vorneweg schon ein bischen auf die zu fahrende Kilometerzahl einstellen.

bye Rolf

Was möchtest Du wissen?