Mexiko - Sicherheit bei Nacht, Rundreise

1 Antwort

Bamba Express kenne ich nicht. Aber ich gehe mal davon aus, dass es eine Buslinie extra für Touristen ist. Als ich noch in Mexiko gelebt habe, bin ich mit einem normalen -ziemlich klapprigen- Bus (ohne tollen Komfort und z. Teil auch ohne Toilette) als einzigste Touristen unter Mexikanern auch nachts unterwegs gewesen und hatte keine Probleme. Und ich denke wenn Bamba eine richtiges Reiseunternehmen extra für Touristen ist, werden die schon gut aufpassen, dass sie nicht irgendwelche unbeleuchteten Schleichwege fahren, sonder eher die "Autobahn" benutzen. A Auch die Städte die du genannt hast sind Touristengebiete. Ich denke da werden auch viele Polizisten sein (auch wenn man denen nicht immer trauen kann!!!). Als ich das 1. Mal Mexiko als Rundreise Tourist besucht habe, habe ich auch eine Busrundreise gemacht. Und alles lief sehr gut. Natürlich sollte man seinen gesunden Menschenverstand nutzen und auf sein Gepäck achten und nicht jedem den man begegnet vertrauen.

Mexiko ist wunderschön! Viel Spaß

Wie oft wird man in Mexiko auf Drogen angesprochen?

Wie verhält man sich als Tourist in Mexiko am besten, wenn man häufiger auf Drogen angesprochen wird? Ich nehme mal an, dass mir doch ab und zu mal was angeboten wird, oder? Ist es sicher schroff abzulehnen, oder muss ich sehr freundlich bleiben dabei?

...zur Frage

Gibt es in Mexiko schöne Inseln?

Mexiko soll ja ein tolles Reiseland sein... Gibt es dort auch schöne und sehenswerte Inseln? Ich habe nie davon gehört.

...zur Frage

Mexiko Stadt - Gefahr

Hallo zusammen Ich habe schon diverse Artikel zur Sicherheit in Mexico DF gelesen. Trotzdem muss ich diese Frage nochmals in den Umlauf bringen. Ich möchte Anfangs Februar nach MX-City reisen. Der Anlass dazu ist es eine Bekanntschaft zu treffen. Nun sind meine Eltern extrem besorgt und denken, dass ich nicht lebendig zurückkehren möchte. Auch die Reisehinweise des zuständigen Amtes sind nicht sehr beruhingend. Also ich würde alleine dorthin reisen (bin männlich, 21 Jahre), ich habe keine Spanischkentnisse. Ich würde sehr wahrscheinlich im Hyatt Regency mein Zimmer buchen, da dies eine internationale Hotelkette ist. Der Transport Flughafen-Hotel würde ich durch das Hotel beziehen und nicht mit einem normalen Taxi machen. Desweiteren befürchten meine Eltern, dass mir mein Schweizerpass auch zum Verhängniss werden könnte (Vorurteil - Reiche Schweizer :S). Ich würde meine Uhr und sonstigen Wertsachen auch zu Hause lassen. Auch würde ich nicht mit extrem viel Geld im Portmonait herumlaufen, ich weiss jedoch nicht was da viel ist? Ich dachte so an 1000 Pesos, nicht mehr Bares dabei. Was meint Ihr? Wie kann ich meine Eltern beruhigen bezüglich Sicherheit? Wie sind Eure persönlichen Erfahrungen?

...zur Frage

Surfen in Mexiko- Pazifik-oder Atlantikküste?

Im nächsten Jahr, zwischen Februar und April (man hat mir gesagt, dass sei eine sehr gute Reisezeit für Mexiko) will ich mit ein paar Freunden nach Mexiko. Wir werden ein wenig rumreisen, aber primär wollen wir surfen. Wo kann man in Mexiko am besten surfen? Pazifikküste oder Atlantikküste? Welche Orte konkret?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?