Meint ihr, es lohnt sich zum Königinnentag nach Amsterdam zu fahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall, zumal der diesjährige Koninginnedag der letzte unserer Königin Beatrix sein wird. Die Festivitäten in unserer Hauptstadt (z. B. großer Flohmarkt) kannst du gar nicht verpassen. Es empfiehlt sich, bereits einen Tag vorher anzureisen und ab dem späten Nachmittag am fröhlichen Treiben in der Innenstadt teilzunehmen. Nach der Abdankung von Beatrix im Palais auf dem Dam findet Willem-Alexanders inhuldiging in der Nieuwe Kerk statt, was eine unvergessliche Feier sein wird.

Wann ist die Krönung des Königspaares?

1
@ManiH

Am 30.April um 14h - das läuft sicher überall im TV!

0
@Roetli

Danke für die Antwort. Habe Manis Kommentar erst jetzt gesehen.

0

Der Königinnentag wird nicht nur in Amsterdam sondern im ganzen Land und auch den Übersee-Gebieten der Niederlande ausgelassen gefeiert! Da gibt es von Paraden über Volksfeste und dergleichen alles, was so gemeinhin zum Feiern gehört. Leider auch mehr und mehr Auswüchse nach ausschweifendem Alkoholkonsum! Also ein wenig vorsichtig sein, sich vielleicht besser nicht am allgemeinen Besäufnis beteiligen, lieber die überall angebotenen hausgemachten holländischen Spezialitäten probieren (alle Einnahmen an diesem Tag sind übrigens steuerfrei, deswegen sind die Preise oft ein wenig günstiger als an normalen Tagen) und mittanzen, wo es sich ergibt!

Normalerweise ist die königliche Familie an diesem Tag an wechselnden Schauplätzen unterwegs, manchmal auch in eher kleinen, gemütlichen Gemeinden! Aber weil die Königskrönung gleich danach ins Haus steht, bleibt die Familie dieses Jahr wohl in Amsterdam.

Aber holla! Ich war vor einigen Jahren da und es war sehr viel los. Die ganze Stadt hat gefeiert, loveparadeähnliche Züge, Musik auf den Booten und eine tolle ausgelassene Stimmung. Wenn man solche Feiern mag, dann lohnt es sich auf jeden Fall. Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?