meine erste Flugreise....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Gepäck dürfen keine Feuerzeuge mitgeführt werden. Bestenfalls am Körper. Im Flughafen und selbstverständlich im Flieger darf NICHT geraucht werden. Messer (auch Taschenmesser) oder sonstige spitzigen Gegenstände wie größere Nagelfeilen, Werkzeuge etc. müssen im Koffer sein. Ein Klinge bis 6 cm ist seit Neuestem wieder zulässig. Muss aber nicht sein.

WENN gefährliche Güter wie Feuerzeuge bei der Gepäckdurchleuchtung gefunden werden, können sie aus dem Koffer entfernt werden. Also möglichst nichts entsprechendes rein.

Selbst auf großen Flughäfen ist eine 2-stündige Ankunft vor Abflug ausreichend. Also 3.30 Uhr reicht um die frühe Zeit auch noch. In der Regel eine Stunde. Spätestens 1/2 Stunde vor Abflug wird Gepäck allerdings nicht mehr entgegengenommen. Das würde aber für Frankfurt / M. z. B. wegen der langen Wege aber ohnehin nicht mehr reichen. Da würde ich immer 2 Stunden einplanen.

Ansonsten keine Panik: Es sind noch alle mitgekommen, die nicht viel zu spät erschienen sind oder so lange auf dem Flughafen spazieren gingen, bis auch der allerletzte Aufruf vorbei war.

Sobald Ihr auf dem Flughafen seid, schaut Ihr, wo Ihr einchecken könnt. Das steht voraussichtlich schon in Euren Reiseunterlagen. Ansonsten gibt es überall elektronische Infotafeln, auf denen Euer Zielflughafen mit der entsprechenden Nummer Eures Schalters angegeben ist. Dort meldet Ihr Euch mit Pass und Reiseunterlagen (für alle Familienmitglieder!), gebt das große Gepäck ab und geht dann mit Euren dort erhaltenen Bordkarten durch die Passkontrolle zu Eurem Gate. Am Schalter sagt man Euch auch, wo und welches das ist.

Also alles gar kein Problem. Solltet Ihr in Frankfurt abfliegen, solltet Ihr schauen, welches Terminal Ihr zu benutzen habt. Um zum Terminal 2 zu kommen, braucht Ihr von den Bahnhöfen oder vom Terminal 1 via SkyTrain (macht den Kindern viel Spass!) oder per Bus ein paar Minuten länger.

Für die Türkei selbst habt Ihr nicht viel zu beachten. Im Zweifel gibt es dort auch alles, was Ihr von der Zahnbürste bis zum T-Shirt vergessen haben solltet. Bei Deiner (Vor-)Planung erscheint mir das Risiko aber als gering:) Im übrigen werdet Ihr überrascht sein, wie nett dieLeute dort sind. Ich geniere mich manchmal, wenn ich nach einer Türkei-Reise sehe, wie hierzulande oft über diese Menschen gesprochen oder mit ihnen umgegangen wird.

Nach der Landung geht Ihr am türk. Zielflughafen wieder durch die Passkontrolle und holt Euren Koffer auf dem Laufband ab. Dort steht dann mit Sicherheit auch Eure Reiseleitung, nimmt Euch in Empfang und zeigt Euch Euren Bus oder dergl. zur Weiterrreise.

Viel Spass in der der Türkei.

PS: Das mit dem Flughafen läuft überall weltweit nahezu gleich ab. Für Eure nächste Flugreise, egal wohin, weißt Du also schon Bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk 26.02.2013, 18:18

Super Antwort, tauss. Anfügen möchte ich, dass mir mein Feuerzeug noch nie jemand abgenommen hat, aber meine klitzekleine 2cm grosse, abgerundete Nähschere im Nähetui, die eigentlich grad noch zum Faden schneiden zu gebrauchen war.

0
fredl2 26.02.2013, 18:27
@Nanuk

@Nanuk: zum Ausgleich dafür bin ich letzten Oktober bei Hin- und Rückreise mit einem mittelgrossen Schweizer Messer in der Handtasche durch.

Ich hatte selber keine Ahnung, dass das Messer mitreiste. Ich hab es erst zu Hause entdeckt. Soviel zu Sicherheitskontrollen.

1
tauss 26.02.2013, 21:36
@fredl2

Glück gehabt;)

Meine Erfahrungen decken sich mit @Nanuk. Mir wurde sogar schon ein Schlüsselanhänger weggenommen. Das hat sich jetzt in Deutschland etwas gebessert. In anderen Staaten ist es wesentlich restriktiver.

0
harlequin 26.02.2013, 23:57
@tauss

Mir haben sie antike Kinder Schlittschuhe, die ich in Holland gekauft hatte, abgenommen. Die waren so stumpf wie nur was. Man weiß eben nie was man darf oder nicht.

0
Nanuk 27.02.2013, 01:27
@fredl2

.... ich frage mich manchmal was sie mit den Sachen machen - nur entsorgen ??

0

Mit das Wichtigste, damit der Flug nicht gleich mit einem Fiasko anfängt - nehmt zumindest für Euer 3-jähriges Kind eine Trinkflasche mit, die so ein Mundstück zum trinken hat! Am Besten erst mal ohne Inhalt, dann erst nach der Sicherheitskontrolle mit Wasser o.ä. auffüllen! Wenn Euer Kind während Start und Landung daraus trinkt, geht Ihr den manchmal sehr schmerzhaften Druckunterschieden aus dem Weg. Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenige Eltern mit Kleinkindern das wissen und völlig ratlos ihren schreienden Kindern visavis stehen...

Für das ältere wäre Kaugummi kauen das probate Mittel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
harlequin 27.02.2013, 00:02

Gummibärchen oder ein Lutscher hilft auch. Aber etwas das die Kinder während des Fluges beschäftigt solltest du auch mitnehmen. Auf den meisten Flügen bekommen die Kinder etwas von der Fluglinie geschenkt aber das ist nicht immer der Fall. Nach dem Start kannst du die Stewardess fragen ob der oder die 10 jährige mal in den Cockpit schauen darf. Oft ist das erlaubt und für das Kind sehr interessant. Guten Flug

0
tauss 27.02.2013, 06:29
@harlequin

Gute Hinweise zum Flug MIT Kindern. Wir haben übrigens noch bessere Erfahrungen mit Saugen gemacht- also Trinken mit Röhrchen.

0
Nanuk 27.02.2013, 15:03

Super Tipp mit der Trinkflasche !

0
Absolutwig 01.03.2013, 13:52

Und bleibt ruhig und entspannt, die eigenen Nervosität übertragt sich IMMER auf die Kinder und dann wird das Fliegen schnell zum Fiasko. Alles andere wurde ja schon geschrieben. Viel Spass!

0

Hallo Engelchen,

Tauss hat alles ja schon wunderbar beschrieben. Dem gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen. Ich möchte nur noch sagen, dass z.B. Medikamente, auch in flüssiger Form, selbstverständlich im Handgepäck mitgeführt werden dürfen. Eigentlich genügen für die Türkei eine Kreditkarte, Ausweis und das Flugticket, alles andere kann man unten kaufen. Mittlerweile gibt es nichts, was es nicht zu kaufen gibt :). Du kannst dich wirklich auf diesen Urlaub freuen. Es wird sicher so richtig schön. Viel Spaß wünscht Canan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fredl2 26.02.2013, 18:44

Mittlerweile gibt es nichts, was es nicht zu kaufen gibt :)

Das stimmt. Es gibt jetzt sogar die Michschnitte von Ferrero. Die musste ich früher immer in Unmengen mit nach Antalya bringen.

1

Ich ergänze nur, was tauss in seiner sehr ausführlichen Antwort nicht erwähnt hat und für Dich evtl. wissenswert ist.

Nämlich Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor für die Kinder. Man bekommt auch in der Türkei Sonnenmilch, für Kinder würde ich auf Nummer sicher gehen und das gewohnte Mittel mit sehr hohem Schutz mitnehmen.

Rel. unwichtig ist, ob Du ein Feuerzeug mitnimmst. Für 50 Cent bekommst Du in TR überall Feuerzeuge. Dein Mann kann seine Zigaretten mit Feuerzeug aber ruhig in der Jacke haben. Bei der Sicherheitskontrolle muss er die Jacke sowieso ablegen. Ich habe noch nie gesehen, dass jemand deswegen Probleme bekam.

Zigaretten sollte er sich erst im Flughafen Antalya kaufen. Das geht auch bei der Ankunft und dort sind fast alle Marken günstiger.

Ansonsten immer Ruhe bewahren und schön auf alle Beschilderungen im Flughafen achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feuerzeug weiß ich nicht, denke aber da kann jeder eins mitnehmen ist kein problem.

im Normalfall reichen 2h, vroallem ist es einer der ersten Flüge da wird noch nicht soviel Traffic sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

**************DANKE**************** an alle die mir geantwortet haben.

Ich denke so schlimm wie ich mir das alles vorstelle scheint das garnicht zu werden !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Canan 26.02.2013, 20:13

Genau, du wirst sehen, Flug und Urlaub werden wunderbar. Eins möche ich zur Türkei noch sagen: Du wirst niemals hilflos sein. Auch wenn es einmal ein Problem oder eine Situation gibt, in der ihr Hilfe benötigt, die Türken werden euch nie alleine lassen. Sie werden euch immer weiterhelfen. Du fliegst in ein Land, in dem Gastfreundschaft groß geschrieben wird. Denn wie heißt ein türkisches Sprichwort so schön: Je enger die Gassen, umso weiter die Herzen.

2
tauss 27.02.2013, 06:30

Dass es nicht SCHLIMM wird hoffen wir doch alle;) Schönen Urlaub!

0

Was möchtest Du wissen?