Meditieren in einem Kloster in Bayern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Schwester war am schönen Bodensee in Allensbach-Hegne: "Im "Haus St.Elisabeth" verbindet sich der Geist einer traditionsreichen Klosterherberge mit dem Komfort, dem Service und der Gastlichkeit eines behaglichen Drei-Sterne-Superior Hotels." und war sehr zufrieden. Schau selbst: www.st-elisabeth-hegne.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Frau kannst du auch das Kloster im Ostallgäu besuchen: Inmitten des Altstadtkerns der ehemals Freien Reichsstadt Kaufbeuren im Allgäu findest du das sehr schöne Kloster der Franziskanerinnen, heute Crescentiakloster genannt. Dort ist man auf Besucherinnen eingestellt. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm, schau doch mal: www.crescentiakloster.de/html/angebote___termine.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich habe da eine gute Adresse. Fahr ins Kloster Ottobeuren im Allgäu, zwischen Memmingen und Kempten gelegen, dort kannst du zur Ruhe finden und zwar in historischem Ambiente. Sie bieten dort auch Kurse an. Vielleicht Einübung in die Musik-Meditation oder auch Zen-Meditation. "Besonderer Tipp: Im Jahre 2014 feiert die Benediktinerabtei Ottobeuren ihr 1250 jähriges Jubiläum. Das Kloster wird seit 764 ununterbrochen von Mönchen bewohnt. Das ist in Deutschland einmalig." Hier findest du alle Informationen: www.skr.de/laender/deutschland/kloster-ottobeuren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.kloster-plankstetten.de

Zusätzlich noch eine schöne Umgebung durch das Altmühltal und wenn`s mal reicht mit dem meditieren ist Regensburg nicht weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?