Maximal 1 Gepäckstück (1PC) = maximal 1 Frei-Gepäckstück?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

bei USA Flügen gilt meistens das Piece-Concept d.h. Du das aufzugebende Gepäck darf nur aus einem Stück mit maximal 23 Kg bestehen. Zusätzlich darfst Du noch Handgepäck mitnehmen.

Zusätzlich gilt noch eine Größenbeschränkung für dieses Gepäckstück von 158 cm (Länge+Breite+Höhe). Überschreitest Du die Größen- oder Gewichtsbeschränkung, kostet das - und ein zusätzliches Gepäckstück kostet auch.

Eine genauere Beratung bekommst Du bei demjenigen, bei dem Du das Ticket kaufst. Der steht dann auch für seine Informationen ein.

bye Rolf

Tomabl 26.12.2013, 13:45

vielen Dank für die hilfreiche Antwort. Ich würde den Flug heute gleich buchen (nur noch sehr wenige Restplätze stehen zur Verfügung). Eine Frage stellt sich mir jetzt noch: Muss ich im Verlauf der Buchung bereits angeben, dass ich mit 2 Gepäckstücken (bis 23kg) reise, oder gebe ich das 2. Gepäckstück erst beim Gepäck-Chek-In beim Flughafen an?

0
reiserolf 26.12.2013, 15:41
@Tomabl

Nein, musst Du nicht. Ein zusätzliches Gepäckstück musst Du nur anmelden wenn es "bulky" ist, also besonders groß oder besonders schwer. Einen "normalen" zusätzlichen Koffer kannst Du einfach zum Checkin mitbringen.

Übrigens kannst Du bei LH neuerdings die XL-Plätze gegen € 60,--/Strecke zubuchen. Auf der Langstrecke durchaus überlegenswert.

bye Rolf

1

Laut der Seite von Lufthansa kostet ein zweites Gepäckstück nach USA bis ebenfalls 23kg 75 Euro.

Hallo,

Du darfst Handgepäck und einen Koffer mit nehmen, alles was drüber ist musst du bezahlen.

Tomabl 26.12.2013, 11:31

Hi, danke für die Antwort. Das heißt: Handgepäck und 1 Koffer (bis 23 kg) sind inklusive und ich kann auf jeden Fall - gegen zusätzliche Kosten - einen zweiten Koffer (bis 23 kg) mitnehmen?

0
Nightwish80 26.12.2013, 11:48
@Tomabl

Ja aber das kann einiges kosten. Was und ob das geht erfährst du bei der Lufthansa. wie lange bleibst du dort?

0

Was möchtest Du wissen?