Maut vom Brenner bis Innsbruck?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es "reicht" die Maut von Europabrücke seit kuzen 8,50€ wenn du nur bis Innsbruck Süd fährst. Willst bis Innsbruck West oder Ost oder weiter brauchst auch "Pickerl"

Ich würd es schon an der Grenze kaufen, man kann die Maut ja auch für nur 1 Tag oder eine Woche bekommen, dann fühlst Du Dich auch wohler. Sicher ist sicher, die Bussen sind heftig und es kann schon mal passieren, dass man plötzlich nicht aufpasst und auf der Autobahn landet (bei der Ausfahrt Dornbirn-Innsbruck hat's mich zB. auch schon erwischt und ich wollte überhaupt nicht dorthin).

Hi Nanuk - das Tagespickerl gibt es leider nicht mehr. Es sind mind. 8,30€ für 10 Tage zu berappen...

1
@Roetli

Oh je, ich war schon länger nicht mehr mit dem Auto in Oesterreich.

0

Hallo,

da nach dem Brenner die Autobahn 13 in Richtung Innsbruck weiterführt, wirst Du dafür ein Pickerl brauchen. Du kannst aber auch neben der Autobahn die Landstraße nutzen. Es ist ja mit ca. 40 Kilometer bis Innsbruck nicht allzu weit.

Hier

http://www.tolltickets.com/country/austria/

findest Du einige Infos.

Liebe Romy - es ist grundsätzlich richtig, daß man für alle österreichischen Autobahnen ein Pickerl braucht! Aber die A13 ist eine sog. 'Sondermautstrecke', für die sowieso schon eine erhöhte Gebühr berechnet wird! Zweimal werden wir (noch?) nicht abkassiert :-)

Ab Innsbruck Süd, beim Übergang auf die A12, würde die Pickerlpflicht allerdings übergangslos einsetzen - also Autobahn spätestens dort verlassen und auf die Landstraßen ausweichen oder gleich die Brenner-Bundesstraße nehmen und sich die hohe Brenner-Maut auch noch sparen!

5

Was möchtest Du wissen?