Maut in Frankreich sparen, wie fährt es sich auf der Landstraße

2 Antworten

Wenn ich "urlaubsmäßig" mit dem Auto unterwegs bin, nutze ich bevorzugt Nebenstraßen (nicht nur in Frankreich). Bekanntlich ist der Weg das Ziel ;) Allerdings: Die Langsamkeit kann in Stress ausarten, wenn man irgendwo gebucht und die Fahrzeit zu knapp bemessen hat. Das muss vorher entschieden werden. Sonst wird stundenlanges Fahren auf Nebenstrecken leicht zur Qual, wenn es "nur" darum geht, etwas Geld einzusparen.

Wenn du große Tagesetappen vor dir hast, dauert das schon deutlich länger und nervt deshalb. Wenn du auch etwas gucken willst und entspannt bist, geht das durchaus.

Was möchtest Du wissen?