Mauritius Ende März Reisewetter

3 Antworten

Nun ja es kann Regen geben, meist kurz, stark und erfrischend. Wir haben nicht erlebt, dass es sich dabei stark abkühlt hat und man konnte immer etwas unternehmen.

Ich kann nicht sagen, dass es tagelang regnete, immer mal wieder ein Schauer ja, aber wie gesagt uns hat es nicht die Laune verdorben oder beeinträchtigt.

Genieße deinen Aufenthalt lbG

Wir waren mal Mitte April auf Mauritius und hatten in der Zeit an einem Abend Regen. Habe mir gerade noch einmal die Photos angeschaut und unter dem Regenbild gelesen: Erster Regen seit 4 Monaten. Also: Du kannst Glück haben oder auch nicht, allerdings mußt Du nicht davon ausgehen, dass es an den vollen 10 Tagen regnet. Es gibt mal 'nen Schauer, aber damit kann man ganz gut leben. Lass Dir nicht Deine Vorfreude durch unnötige Gedanken verderben.

Aber vielleicht hat Dir meine Antwort auch schon geholfen.

32

Ich habe mir jetzt nicht den Wetterbericht für Mauritius angeschaut aber auch da gilt: Mehr als 3 Tage kann man nicht vorausschauen. Ich habe mir auch schon gelegentlich die 14 Tage Wetterprognose für Reiseziele im Internet angesehen und soll ich Dir was sagen? Es stimmte nie und war immer besser als prognostiziert.

0

Hallo sophiiie6277, das wurde doch erst vor zwei Tagen beantwortet. Dann nochmal, das kann dir keiner genau sagen. Es wird mit großer wahrscheinlichkeit auch regnen, das ist aber kein Problem. Wenn es nicht ab und an regnen würde wäre die Insel nicht so grün. Ich selbst war schon so oft auf Mauritius und hatte noch nie über einen längeren Zeitraum schlechtes Wetter. Also mach dir keinen Kopf, freue dich auf den Urlaub und die schöne Insel Mauritius mit seinen netten Menschen.

Empfehlung für Küstenort und Dschungelort in Ecuador?

hallo, ich bin eine langsam reisende und bleibe gern zw 1 und 3 wochen an einem ort. vor allem beim ankommen im november möchte ich in ecuador gleich an die küste. wer kann mir ein kleines, nettes fischerdorf ( noch nicht zum partyort wie montanitas mutierten) empfehlen das zwar ein paar geschäfte und restaurants hat, aber nicht alle welt anzieht und wo man auch baden kann, also eher kein wellen/surferort? und dann noch bitte eine empfehlung an einem schwarzwasserfluss auch ein bisschen zum bleiben und von dort aus was zu machen? und noch was bitte: wenn ich im nov komme und bis april zeit habe, galapagos, hochland, küste und dschungel sehen will, wie teile ich mir das wettermäßig am besten ein? damit ich nicht irgendwo nur im regen sitze? vielen dank an die ecuador kenner unter euch! ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?