Marokko derzeit Sicher

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

roetli hat bereits das Wichtigste gesagt. Das Dades Tal und Todra-Schluchten sind kein Problem, aber mit Klettern solltest Du vorsichtig sein und wenn Du jetzt gehen willst, kann's auch sehr kalt werden. Tinerhir wird Dir gefallen, da findest Du wirklich noch das alte, verträumte Marokko, vielleicht gibt's dort sogar erste Blüten. Aufpassen musst Du eher mit dem Essen und nach Möglichkeit nichts von offenen Garständen geniessen. Restaurants sind sehr dünn gesät. Ich würde mir auch überlegen, ob Du durch einen Teil der Schluchten nicht einen Fahrer anheuern oder mit einer Kleingruppe fahren willst. Die Distanzen sind unendlich lang. Hab viel Spass auf Deiner Reise.

Ich würde mal sagen, das Land an sich ist derzeit sicher zu bereisen - nichts anderes sagt auch das AA. Die Warnungen dort sollte man beachten - aber als Tourist muß man ja bei Demonstrationen o.ä. auch nicht gerade mit vorne dran sein! Vielen der sonstigen 'Gefahren' setzt man sich heutzutage bei Reisen einfach aus - deswegen müssen sie nicht passieren!

Also sich vernünftig verhalten und sich vor Ort wegen aktuellen Tipps für Ausflüge erkundigen - Hotelrezeption oder Tourismusbüros sind gute Ansprechpartner! Oder sich gleich einen einheimischen Guide nehmen bzw. sich einer kleinen Gruppe anschließen!

Was möchtest Du wissen?