Markt von Loulé an der Algarve in Portugal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anscheinend gibt es den Markt in Loule schon seit dem Jahr 1291. In der Markthalle findet er täglich statt, ein Besuch lohnt sich aber besonders samstags, da sich der Markt dann auch unter freiem Himmel in der Stadt aufgebaut wird und größer ist als in der Woche. Ramsch findet man dort nicht so viel, es ist noch ein Markt, auf dem die Einhemischen ihre Einkäufe erledigen. Es wird alles angeboten: Fisch, Gemüse, Obst, Hühner, Blumen ...

Die Altstadt soll im Übrigen auch ganz nett sein. Dort kann man anschließend spazieren gehen und in ein Cafe einkehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Film zeigt, wie sehr das Marktleben noch vom Einkauf der Einheimischen geprägt ist und somit ein durchaus authentisches Erlebnis ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boa tarde! Nun den Markt von Loule`kenn ich nicht, aber den Ort etwas. Ist ja auch ein Walfahrtsort, touristisch nicht überlaufen - dafür viele eingebürgerte Leute. Jedoch den Markt in Silves kann ich gut empfehlen. Sehr groß und vielschichtig im Warenangebot und Puplikum. Leider weiß ich nicht mehr an welchen Wochentag dies war, desculpe! Und die Stadt ist natürlich auch sehenswert, schon bei der Anfahrt von oben. Adesinho!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?