Malawi: Mulanje-Mountains. Ohne Guide möglich?

2 Antworten

Guten Abend, ich hoffe, daß es noch nicht zu spät ist, um auf Deine Anfrage zu antworten. Also ich war mehrfach in den Mulanjes. Ohne Guide ist sicherlich der untere Bereich bis zu den Likubale Pools und zum Wasserfall zu machen, insbesondere wenn man im Forsthaus sein Standquartier hat. Wollt Ihr aber etwa von Phalombe durch das Fort Lister Gap und von dort aus aufsteigen, ist auf jeden Fall ein Führer ratsam. Viel Spaß, Günter

Hallo! Du Glückliche/r! Da würde ich auch gerne mal hin. Freunde von mir waren da vor einem jahr und haben mir sehr davon vorgeschwärmt. also, von dem Land, meine ich. Ich erinnere mich aber, dass sie auch auf dem Berg waren, von dem Du sprichst - und zwar auf dem höchsten, der etwa 3000m haben muss. soweit ich mich erinnere, sind sie da mit einem einheimischen guide hochgewandert. mit dabei waren auch träger. klingt komisch, das scheint in der dortigen kultur aber noch verankert zu sein.

Was möchtest Du wissen?