Malariaprophylaxe - wird das noch verschrieben?

1 Antwort

Grundsätzlich keine Prophylaxe, wenn überhaupt, nur Standby-Medikament! Nebenbei gesagt - die Zeiten von Resochin sind längst vorbei,heute wird meist Malarone empfohlen, was ein wenig besser verträglich ist!

Aber - Costa Rica ist so gut wie malariafrei! Es ist ein winziges Gebiet an der Ostküste, wo noch Malaria vorkommen kann und vielleicht noch die unmittelbaren Grenzgebiete zu Panama oder Nicaragua. Darüber hinaus gibt es in Costa Rica überall Ärzte oder auch Krankenhäuser und die wissen im Falle eines Falles genau, welches Medikament genommen werden müßte!

Was möchtest Du wissen?