Mal ehrlich: muss man ein Wochenende im Tropical Islands in Brandenburg verbracht haben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein - müsst ihr nicht. Es ist voll und extrem laut und selbst der Rutschen-Turm für die Kinder muss extra bezahlt werden. Meine Nachbarin hat nach dem Urlaub dort fast eine Stunde lang geschimpft - die würde euch so was von abraten! ;)

Ein paar hundert euro im kamin zu verbrennen macht mehr spass.

Tropical Island besuche wünsche ich nur meinen ärgsten feinden. Ganz grässlicher ort. Und uns haben sie seinerzeit dreist sachen versucht abzurechen, die angeblich auf dem chip registiert waren und die wir weder konsumiert hatten noch waren wir zu der zeit als sie aufgebucht wurden überhaupt im tropicl islands. Wir haben das an die rechtsanwälte weitergeleitet und die verbraucherschutzorganisation informiert, die uns sagte, " jaja, kennen wir schon. Sie sind nicht die ersten.". Nicht machen.

Das haben wir im Bekanntenkreis erst letzte Woche diskutiert. Ich selbst würde nicht mehr hingehen, weil nach meinem Gefühl das Preis/ Leistungsverhältnis (ausser in den Restaurants, wo es mir geschmeckt hat) nicht stimmt. Alles muss zusätzlich bezahlt werden. "übernachtet" sind aber wohl besser gestellt.

Auch halte ich die alte Prduktionshalle nicht gerade für anheimelnd. Ich habe mich nicht wohl gefühlt. Andere Thermen ziehe ich daher jederzeit vor.

Die Gegenposition von Bekannten führte dann zu der oben genannten Diskussion. Die wiederum waren begeistert und von der Halle und allen Angeboten dort beeindruckt.

Du siehst: Geschmäcker sind unterschiedlich. Fahr' also einfach hin und sag' mir dann, wem Du recht gibst ;)

Schreibfehler: Mit "Übernachtet" meine ich Übernachter, die ein Gesamtpaket buchen.

1

Was möchtest Du wissen?