Mailand - was am besten machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mailand ist für mich eine sehr interessante Stadt. Hier pulsiert das Leben, hier ist etwas los, hier ist demzufolge auch "Chaos", insbesondere was den Autoverkehr anbetrifft. Ich fahre gerne nach Mailand, atme und erlebe die Metropole der Lombardei, die heimliche Hauptstadt Italiens und bin dann immer wieder froh, wenn ich mich an den Comer See zurückziehen kann.

Was sollte man sich in Mailand ansehen? Ein schöner Rundgang beginnt am Dom, durch die Galleria zur Mailänder Scala. Wieder zurück zum Dom, dann entlang des Corso Vittorio Emanuele zum Piazza San Babila. Vor dort in das Modezentrum Mailands: Via Monte Napoleone, Via Bagutta, Via della Spiga. Zum shoppen in der Nähe des Doms ist die Via Torino zu empfehlen. Weiter geht es dann entlang den Colonne di San Lorenzo zur Porta Ticinese. Ein interessantes Ziel ist der Naviglio, ein Kanal der vom Lago Maggiore bis nach Mailand führt. Hier befindet sich eines der schönsten "In-Viertel" mit vielen Kneipen, Ristoranti etc. Den Naviglio findet man am Ende des Corso Porta Ticinese. Ein weiteres In-Viertel ist die Brera, nördlich des Doms gelegen. Erreichbar über den Corso Garibaldi.

Museen und Kirchen gibt es viele in Mailand. Eine sehr interessante ist z.B. die Basilica di San Lorenzo Maggiore an den Colonne di San Lorenzo. Es gibt noch viele Dinge, die in Mailand sehenswert sind, das Castello Sforzesco, die Basilica Sant Ambrogio und, und und. Eine Reise lohnt sich in jedem Falle. Mit dem beschriebenen Stadtrundgang ist das Wochenende schon komplett ausgefüllt mit Aktivitäten.

Hotels sind nicht billig. Zentral gelegen ist das Idea Hotel Milano Corso Genova in der Via Conca Del Naviglio 20.

Viele Informationen findet man übrigens in WIKIPEDIA

Colonne di San Lorenzo - (Italien, Hotel, Reise)
freewilly 14.08.2012, 19:44

Lieben Dank für Deine ausführliche Nachricht. Habe mich sehr gefreut. Das hört sich alles sehr verlockend an. Schaue mir die Sehenswürdigkeiten, die Du genannt hast, gleich mal bei wikipedia an!

MERCI!

0

Ich würde mir in jedem Fall den Mailänder Dom ansehen und bis nach oben aufs Dach gehen und wenn ihr an Kunst interessiert seit ist das Fresko von Leonardo da Vinci "Das letzte Abendmahl" unbedingt einen Besuch wert. Eintritt muss aber auf dem Internet gebucht werden da nur eine bestimmte Menge an Besuchern pro Tag zugelassen werden.Die Einkaufspassagen am Dom sind auch wunderbar wenn auch etwas teuer.Keinen Kaffee oder sonst was direkt am Dom trinken da es dort unwahrscheinlich teuer ist. Lieber in einer Gasse dahinter. Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?