Maestro Card in China?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist schon 5 Jahre her, aber auch da gings. HSBC ging auf alle Fälle, Bank of China auch und noch ein paar mehr, an die ich mich nicht entsinne (?Agricultural Bank). Es waren zwar bei Weitem nicht alle Banken, aber genügend Automaten in Städten und an Flughäfen vertreten. Stundenlang suchen musste man die nicht. Gelegentlich gab es auch Maestro-taugliche Automaten in den grossen Hotels. Im Zweifel rechtzeitig nachtanken.

Als Einziger bist Du konkret auf meine Frage eingegangen. Danke! Auch wenn es bei Dir 5 Jahre her ist, ging es mir um aktuellere Erfahrungen als ich sie habe. Habe es inzwischen auch in meinem Reise Know How von 2014 so gelesen wie Du schreibst. Hätte ich gestern schon machen sollen, dann wären mir die unnötigen Belehrungen erspart geblieben.

1

Evtl. sollte man Antworten auch abwarten, bevor man mäkelt. Die von Dir so toll bewertete Auskunft muss heute zudem nicht mehr stimmen. Denn viele chinesische Automaten sind noch nicht auf das europäische EC Chip- System umgestellt, sodass bei vielen Automaten nicht mehr gilt, was vor 5 Jahren noch galt. Insofern gilt Radio Eriwan... Im Prinzip JA. Verlassen würde ich mich darauf (außerhalb der Zentren mit Großbanken) nicht. Eine VISA Card wäre zusätzlich empfehlenswert.

Hi, geht grundsätzlich bei den großen Banken, aber frag bei deiner lieber auch noch nach. Hängt ja vom Netz ab auf dem sie unterwegs sind denke ich...

Viel Vergnügen

Was möchtest Du wissen?