Luftkurort Weilburg an der Lahn in Hessen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Heimatstadt Weilburg wird auch die Perle des Lahntals genannt.Sie wird quasi von der Lahn wie mit einer Schleife umschlungen.An der engsten Stelle sind die 3 Tunnel:

der einzige Schifffahrtstunnel in Deutschland

der Eisenbahntunnel und der Strassentunnel.

Sehenswürdigkeiten:

Schloß mit Schloßkirche und Schloßgarten

Jagdschloß Windhof

Alter Friedhof mit Heilig-Grab-Kapelle und Kalvarienberg

Landtor;alte Straßen, Gassen, Häuser,Piseebauten Steinerne Brücke

verschied.Denkmäler; Stadt-und Bergbaumuseum

Weilburg hat 12 ! verschied. Brunnen

über die Kettenbrücke gelangt man zum Kanapee mit altem Wasserturm (frühere Wasserversorgung für des Schloß) und Tempelchen auf dem Hauseley-Felsen.Von dort geht es weiter zur 300 Jahre alten Lindenallee.Im Sommer kann man auch mit dem Rollschiff über die Lahn dort hinkommen.

Seit 1973 werden alljährlich im Sommer die Weilburger Schlosskonzerte veranstaltet.

alles Wissens-und Sehenswerte findest Du hier:

http://www.weilburg-lahn.info/sehwert/sehwert.htm

Übernachtungsmöglichkeiten u.a. im Hotel Lahnschleife,Schloßhotel oder im Lahnbahnhof

0
@dorle48

Hallo Dorle48, danke, mit der ausführlichen Antwort kann ich auch was anfangen! Wir waren oft zum Paddeln dort und mir hat´s immer sehr gut gefallen!

1

Das beste ist das Schloss in Weilburg, unbedingt auch eine Führung mitmachen, der Marktplatz und die Kirche sind auch sehenswert und auf jeden Fall solltest du auf den Markt gehen, wenn er gerade stattfindet. Dann gibt es noch einen Schiffstunnel und wenn du Lust hst, kannst du Kanu auf der Lahn fahren.

Was möchtest Du wissen?