Los Angeles - Kosten pro Tag?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Los Angeles ist riesengross und bietet demnach alles - von der billigen Absteige bis zum luxuiösen Hotel, von der Schnellimbissbude bis zum sauteuren Sternerestauerant. Wenn ihr ausserhalb des Stadtzentrums (wenn es denn eines gibt...) in einem billigen Motel oder einem Hostel wohnt, dann kommt ihr zu zweit wohl mit ca. $ 30 -50 pro Nacht durch. Und beim essen gibt es noch immer die Hamburger für 1 Doller (plus Taxen), also mit Zeugs kann man sich mit wenig Geld (und wenig Vitaminen) verköstigen.

Bei den Mietwagen gibt es neben den Grossen wie Budget, Alamo oder Avis eben auch viele kleine Anbieter. Am besten vor Ort, z. B. am Flughafen, einige abklappern und schauen, wo ihr noch einen Wagen günstig bekommt. Meist ist es jedoch günstiger, den Wagen schon im Voraus zu buchen und auch der Stress nach Ankunft ist dann nicht so gross.

Wichtig: Eine Kreditkarte ist für die Anmietung unerlässlich und diese muss auf den Namen des Fahrers ausgestellt sein. Ein Internationaler Führerausweis ist nicht Pflicht.

Das Benzin ist im Vergleich zu Deutschland kotzbillig, auch wenn die Amis gerne darüber jammern. Verkauft wird dieses in Gallonen (ca. 4 Liter) und kostet ca. 4 Dollar.

Es gibt einige Freizeitparks in der Region, aber die Universal Studios toppen vermutlich alles. Unbedingt genug Zeit einrechnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?