London: die schönsten Sehenswürdigkeiten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir für London diese Stadtführung ans Herz legen: http://www.newlondon-tours.com/ Da siehst du erstmal viel von der Stadt, die wichtigsten Sehenswürdiglkeiten werden erklärt und du erfährst auch tolle Insidertipps. Die Stadtführung ist wirklich toll gemacht und funktioniert auf Trinkgeldbasis. Ich würde die Tour gleich am ersten Tag machen und dann in den nächsten Tagen die Sehenswürdigkeiten abklappern, die dich besonders beeindruckt hatten. Viel Spaß!

vielen dank! das ist wirklich eine super idee, ich werd die seite glecih mal durchstöbern ;)

0

Vor den Führungen auf Trinkgeldbasis möchte ich warnen. Nicht wegen der Qualität, die kann durchaus gut sein, aber es ist ein fieses Geschäftsmodell, das das wirtschaftliche Risiko auf den Schwächsten abwälzt. Die Gästeführer haben kein festes Einkommen, sondern sind auf die Trinkgelder angewiesen und müssen von diesen noch eine Pauschale an die Tour-Organisatoren abliefern. Das ist hochgradig unseriös.

0

Ausser den "gängigen" Sehenswürdigkeiten ,die man bei der Stadtrundfahrt am besten mitbekommt,würde ich auf jeden Fall dem Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds" einen Besuch abstatten.Faszinierend!

www.madametussauds.com/London/de/

ich hab gehört, dass soll unglaublich voll sein, aber vielen dank für diene antwort! :)

0
@cosette

ja,bei bekannten und interessanten Sachen ist das leider meistens so.Das ist wie am Königssee,da steht man auch Schlange für eine Schiffahrt.

0

Es gibt auf reisefrage auch ein Video zu London. Da kannst du dir einen ersten Eindruck verschaffen. 2 Tage sind zwar relativ kurz, aber du hast soo viel Auswahl, dass dir bestimmt nicht langweilig werden wird. Ich fand übrigens das Globe Theatre sehr spannend!

http://www.reisefrage.net/video/sightseeing-tipps-fuer-london

Was möchtest Du wissen?