London City Airport - Heathrow in 3 Stunden ???

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sind die beiden Flüge auf einem Ticket ? Dann hat die Fluggesellschaft zumindest eine Teilverantwortung, zB bei Verspätung des ersten Fluges. Aber in erster Näherung ist es Deine Verantwortung, rechtzeitig am Gate zu sein.

Aber zu schaffen ist das, wobei ggf. die Tageszeit und Wochentag eine Rolle spielt.

Mit der Docklands light Railway von City Airport nach West Ham Station (ggf. Umsteigen in Canning Town erforderlich), dann U-Bahn nach Paddington und dort mit dem Heathrow Express. Das sollte in 75 Minuten zu schaffen sein, selbst mit etwas Pech beim Umsteigen, Wenn es anderthalb Stunden werden incl. der Wege im Flughafen, ok .... Evtl. kann die Fluggesellschaft behilflich sein bei bevorzugtem Abfertigen, knapp ist das schon.

Taxi macht nur zu verkehrsschwachen Zeiten Sinn und kostet grob geschätzt 100 Pfund.

Ergänzung: Ich habe nochmal etwas genauer geschaut, wie es gehen könnte.

Zunächst bleibt die Frage nach dem Ticket. Hast Du getrennt gebucht, zwei Flüge, ist es allein Dein Ding, das zu schaffen. Hast Du auf ein Ticket gebucht, so hat die Fluggesellschaft eine Minimum Connecting Time. Ist die unterschritten, wäre eine Buchung an sich gar nicht möglich gewesen. Also, wenn es ein Ticket ist, hat die Fluggesellschaft auch Vorstellungen über das wie. Das wäre im Reisebüro, wo Du gebucht hast, oder direkt bei der Fluggesellschaft zu erfragen.

Der Taxipreis (100 Pfund waren etwas hoch gegriffen, 80 sollten auch reichen) relativiert sich, wenn Ihr zu mehreren unterwegs seid. Auch ÖPNV kostet ca. 25 Pfund pro Person, da der Heathrow Express allein rund 20 Pfund pP kostet. Dennoch macht Taxi, kürzeste Strecke ist eine Stadtrundfahrt am Tower, die Themse, Buckingham Palast und Harrods vorbei, nur ausserhalb des Berufsverkehrs Sinn.

Transport for London haben auf ihrer Internetseite einen Routenplaner, der vom City-Flughafen bis LHR etwa 70 Minuten ansetzt (mit Umsteigen in Canning Town auf die Juliee Line bis Baker Street, dort Umsteigen nach Paddington und den Express). Mein Vorschlag vermied Umsteigen in Baker Street, die alten Londoner U-Bahnhöfe sind kein Spass mit Gepäck, scheint aber etwas länger zu dauern.

In jedem Fall: Es ist knapp kalkuliert. Zeit für Faxen unterwegs wie in den falschen Zug einsteigen ist nicht. Daher bereite Dich gut vor, recherchiere nach Fahrkartenkaufmöglichkeiten, gehts vielleicht schon online ?, Stationsplänen etc (Wikipedia englisch). Und schaue, zu welchem Terminal in Heathrow Du musst. Es gibt unterschiedliche Stationen für Terminal 1-3, T 4 und T 5. Ggf. ist erneutes Umsteigen erforderlich. Am falschen Bahnhof aussteigen kostet den Flieger, das wirst Du nicht mehr aufholen können.

0

Was möchtest Du wissen?