London - Lohnt es sich ein London Ticket für die Sehenswürdigkeiten zu kaufen?

2 Antworten

Fliege am Do. für paar Tage nach London und habe daher fleißig recherchiert. Nein, m.E. für uns 2 Personen lohnt sich der London Pass finanziell nicht (kann jetzt den Kind-Faktor allerdings nicht beurteilen, aber mit 15 wohl eh irrelevant). Ich persönlich will weder Schloss Windsor, noch Chelsea-Stadion noch London Zoo sehen.

Die einschlägigen größeren Museen (Tate, National etc.) sind eh umsonst, was ich toll finde, für die interessanten Sachen gibt's keine Ermäßigung, und diese Vergünstigungen für Restaurants, in die keiner will, und Touren, die keiner braucht, halte ich für fragwürdig.

Interessante kostenlose Eintritte (für mich) wären: Tower (17), Pauls (12,50), Tower Bridge (7), d.h. 36,50. Der Rest ist halt Geschmackssache. Der Tagespass kostet aber 40 GBP pro Erwachsenem und kein ÖPNV inklusive. Ich komme da nicht auf meinen Schnitt. Aber wie gesagt, anschauen und rechnen.

ÖPNV kostet extra (London Pass with Travel) Und da ist nicht mal der Heathrow Express inklusive (wer will schon ne Stunde in der U sitzen).

Ja sage ich mal zum Anstellen, das geht mit solchen Tickets schneller, auf jeden Fall; Musical weiß ich nicht.

Halte generell nicht so viel von diesen Tickets oder Pässen (hatte ich auch kürzlich in Rom, hätte sich für uns nicht gelohnt, obwohl da wenigstens der ÖPNV inkl. ist). Wie gesagt, einfach gut durchrechnen, was ihr gerne sehen möchtet.

Was möchtest Du wissen?