Lohnt sich von La Gomera aus ein Tagesausflug nach Teneriffa?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit der Fähre landest Du auf Teneriffa in Los Cristianos, und dieser sowie die benachbarten Orte sind sehr touristisch, und da begegnet einen schon mal ein dicker Landsmann in Badehose oben ohne am deutschen Wurstel-Stand. – Meine Tipps: Wenn Du einen Tagesausflug nach Teneriffa machst, dann z.B. mit Leihwagen eine Rundfahrt unternehmen. 2. Eine solche Spritztour solltest Du nur einplanen, wenn Du minimal 2 Wochen in La Gomera vor Dir hast. 3. Ich nehme mal an, dass Du höchstwahrscheinlich via Flughafen Tenerffa-Süd anreist, dann bekommst Du von der südlichen Ecke der Insel sowieso schon mal einen Eindruck...

Ganz klar: Nö. Sie würden im Süden Teneriffas ankommen, mitten in der Massentouri-Zone. Und Sie haben sich ja wahrscheinlich Gomera ausgesucht, um genau das nicht zu erleben. Einzige Option: Mit dem Mietwagen zum Teide hochfahren, dort die Seilbahn bis unter den Gipfel nehmen - und auf Gomera blicken. Kann man machen. Ich würde den Tag aber nutzen, um Gomera zu erleben. Damit es keine Missverständnisse gibt: Ich mag Teneriffa sehr. Aber dafür sollte man sich mehr Zeit nehmen, am besten einen ganzen Urlaub. buen viaje.

Ich persönlich würde keinen Tagesausflug nach Teneriffa machen, höchstens du sehnst dich zwischendurch mal nach Trubel und High Life. Es gibt mehrere Verbindungen mit der Fähre zwischen Gomera (San Sebastian) und Teneriffa (Los Christianos). Die Überfahrt dauert ca. 30/40 Minuten. Ein Mietwagen ist sicher zu empfehlen - da die Insel sehr gross ist. Aber ob sich das auszahlt von den Kosten her (Fähre, Auto...) für nur einen Tag!?

Was möchtest Du wissen?