Lohnt sich von Brac aus ein Tagesausflug zum Festland Kroatiens?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aber natürlich. An der kroatischen Küste lohnt sich jeder Ausflug - sei es aufs Festland oder auch auf die Nachbarinseln. Split, Trogir, Sibenik und die Nachbarinseln Hvar und Korcula, alles tolle Ausflugsziele.

Sollte es euch nicht zu weit sein, dann fahrt auch an die Plitvicer Seen. Einmalig schön! http://www.plitvicer-seen.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RomyO 23.04.2013, 19:21

Als Tages-Ausflugsziel dürften die Plitvicer Seen zu weit entfernt sein - immerhin über 300 Kilometer für die einfache Fahrt. Diesen großartigen Nationalpark sollte man separat besuchen, vielleicht auf der Anreise oder Heimfahrt mit mindestens 2 Übernachtungen.

1

Hallo,

Split und Trogir sind sehr schön, oder die sogenannte Makarska-Riviera. Allerdings ist diese nur außerhalb der Saison einigermaßen entspannt befahrbar. Ob es sich für einen Tagesausflug zeitlich lohnt oder der Aufwand zu groß ist, weiß ich leider nicht.

Landschaftlich herrlich ist übrigens die Nachbarinsel Hvar - auch die kleinen Orte sind außergewöhnlich charmant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und Split als Ausflugsziel empfehlen. Mit der Fähre seid ihr schnell dort - und ist man erst einmal in Split an Land gegangen weiß man gar nicht was man alles besichtigen soll. Das klassische Touristenziel ist der Diokletianpalast, aber auch andere Sehenswürdigkeiten lohnen. Zur ersten Orientierung hilft vielleicht dieser Artikel weiter: http://kroatien-dalmatien.net/best-of-split-die-top-sehenswuerdigkeiten/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?